UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Bettelverbot in Wien - ein Triumph des Rechtskonservatismus? | Untergrund-Blättle

523261

audio

ub_audio

Bettelverbot in Wien - ein Triumph des Rechtskonservatismus?

Am 26. März wurde auf Initiative der Sozialdemokraten ein ´Bettelverbot´ für Wien beschlossen. ´Solche Gesetze sind fast schon faschistisch´, meint Klaus-Werner Lobo zum Bettelverbot in Wien. Dass Menschen eingesperrt werden dürfen, weil sie schlecht gekleidet sind, oder andere Menschen um Geld bitten müssen, kann der Autor von Büchern wie ´Uns gehört die Welt! Macht und Machenschaften der Multis´ nur verurteilen.

Creative Commons Logo

Autor:


Radio: RDL
Datum: 06.04.2010

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Michael Häupl hat es mit seiner Sozialdemokratischen Partei in der Schlacht um Wien noch einmal geschafft.
Einmal hat‘s noch gereichtGemeinderatswahl: Wien hat gewählt

15.10.2015

- Wien hat gewählt. Die Sozialdemokraten haben noch einmal den ersten Platz verteidigt, die rot-grüne Koalition in der Stadt kann fortgesetzt werden. Doch die Rechten rücken scheinbar unaufhaltsam auf.

mehr...
Der neue alte Bürgermeister von Wien, Michael Häupl.
Die Sozialdemokraten haben die Wiener Wahlen gewonnen. Oder auch nicht.Freiheitliche Stimmung

20.10.2015

- Verloren haben viele (SPÖ, ÖVP, Grüne), doch das grösste Fiasko erlebte wohl die Meinungsforschung, die noch bis 17 Uhr 59 von einem Wahlkrimi sprach und nur einen minimalen Vorsprung der Sozialdemokraten vor den Freiheitlichen konstatieren wollte.

mehr...
Besetzte Räumlichkeiten in Wien im ErnstKirchwegerHaus, September 2005.
Raum schaffen für die SelbstorganisierungWien: Ankündigung einer Hausbesetzung

23.03.2017

- Wir werden demnächst ein Haus besetzen, um einen Raum des Kampfes zu schaffen und uns ein Stück unseres Lebens zurück zu erobern.

mehr...
Verschärftes Bettelverbot in Dresden beschlossen

18.02.2018 - Monatelang hatte sich die Bettellobby, ein Zusammenschluss verschiedener Gruppen, dagegen engagiert, jetzt wurde es doch beschlossen: das verschärfte ...

Höchstgericht kippt Salzburger Bettelverbot

16.07.2012 - Auch ein so schönes Städtchen wie Salzburg muss es aushalten, wenn in seinen Strassen Menschen um Almosen bitten. Das entschied jetzt der ...

Aktueller Termin in Berlin

Borni Prozess

Ort: Raum B129  Der nächste Prozesstermin im Rahmen der Repression gegen die Besetzung der Borni im Mai 2018 steht an. Das Wohnungsunternehmen „Stadt und Land“ liess das Haus in der Bornsdorfer Strasse 37b fünf Jahre lang ...

Montag, 20. Januar 2020 - 11:00

Amtsgericht Tiergarten, Kirchstraße 6, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 20. Januar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle