UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Was geht im Muldental? | Untergrund-Blättle

522314

audio

ub_audio

Was geht im Muldental?

In Naunhof, einer Kleinstadt bei Leipzig, haben sich Jugendliche und politisch Aktive zum ´Netzwerk Naunhof´ zusammengefunden; das Netzwerk möchte eine Gegenkultur zu den neonazistischen Bestrebungen in Naunhof und Umgebung fördern und kämpft dabei nicht nur mit Neonazis sondern dem ganz normalen Wahnsinn in der Provinz Muldental: Ignoranz, Desinteresse und die pauschale Abstempelung als ´Linksextremist_innen´ haben schon so mancher Initiative im Landkreis Leipzig den Garaus gemacht. Radio Corax hat mit Martin vom ´Netzwerk Naunhof´ gesprochen:

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 19.08.2010

Länge: 15:40 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Privacy Tools: Anonym surfen mit Tor - Digitale Selbstverteidigung (19.10.2015)White Noise: Aus Hass wird Ernst - Rechts-Rock, Skinhead-Musik und Blood & Honour (15.05.2009)WikiWomen: Warum es zu wenige aktive Frauen bei der Wikipedia gibt - Interview mit der Wikipedia-Frauen-Aktivistin Silvia Stieneker (21.08.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
JubiläumsBriefmarkenserie anlässlich des 100.
Das Bataillon der “weissen Rasse”Ukraine: Rassenkrieg für Europas Werte

12.09.2014

- Die internationalen Unterstützer der ukrainischen Faschisten – eine Tour durch das soziale Netzwerk des “Azov”-Bataillons.

mehr...
Ein grosser Bestandteil des Erfolgs von WhatsApp ist die Einfachheit des Dienstes – oder anders ausgedrückt: die extreme Faulheit der Nutzerinnen und Nutzer.
Warum Facebooks Übernahme von WhatsApp ein Zeichen der Zeit istDer Wert eines Nutzers

27.02.2014

- Das soziale Netzwerk Facebook kauft den SMS-Service WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden Dollar. Das ist eine astronomische hohe Summe, die endgültig klar machen sollte: Daten sind die Währung des 21. Jahrhunderts.

mehr...
Entrée der Grossen Bühne der TheaterFabrikSachsen in Leipzig.
Privateigentum, Kollektivhäuser und der CommonismusHausprojekte als Organisationsformen des Prekariats

03.05.2014

- Der Text berichtet aus einer Leipziger Perspektive von Erfahrungen mit Hausprojekten. Er möchte aufzeigen, wie Hausprojekte zugleich Teil neoliberaler Stadtentwicklung und Bausteine einer commonistischen Perspektive sein können.

mehr...
Netzwerk 360 Grad startet

22.01.2012 - Seit Anfang Januar 2012 stellt sich das neugegründete „Netzwerk 360 Grad“ mit einer eigenen Internetseite (www.netzwerk-360-grad.org) der breiten ...

Abschiebungen stoppen - Kritische Flughafenbegehung Halle/ Leipzig

27.05.2016 - Sowohl in Halle als auch in Leipzig wurde heute öffentlich gegen Abschiebungen protestiert. Organisiert vom ’Antirassistischen Netzwerk ...

Aktueller Termin in Berlin

XDorf Flohmarkt

Flohmarkt zwischen den Bäumen mit DJ, Bar, Kaffee und Kuchen!

Samstag, 11. Juli 2020 - 14:00

Kreuzdorf, Mariannenplatz 1a, 10997 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle