UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Kurdisch verboten – Nationalrat Carlo Sommaruga berichtet von einem Schauprozess in der Türkei | Untergrund-Blättle

521876

audio

ub_audio

Kurdisch verboten – Nationalrat Carlo Sommaruga berichtet von einem Schauprozess in der Türkei

151 kurdische Politikerinnen und Politiker stehen seit Montag in Diyarbakir in der Türkei vor Gericht. Darunter befinden sich 11 gewählte Bürgermeister. Sämtlichen Angeklagten werden Verbindungen zur verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Wie wir gestern im RaBe-Info berichtet haben, ist der Genfer Nationalrat Carlo Sommaruga als Beobachter bei dem riesigen Prozess dabei. Michael Spahr hat sich am Telefon mit ihm über die Situation im türkischen Gericht unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 19.10.2010

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Türkei versinkt im Chaos - Zwischen autoritärer Staatlichkeit und prekärer Demokratie (09.11.2015)Die weitere Eskalation des Krieges in Kurdistan - Neuwahlen am Horizont (18.08.2015)Wer Wind sät, wird Sturm ernten - Kerem Schamberger: Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion. (30.12.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Diyarbakir ist mit über einer Million Einwohnern die zweitgrösste Stadt Südostanatoliens.
Die Angst vor einem BürgerkriegUnruhe im kurdischen Südosten der Türkei wächst

08.11.2016

- Die Festnahme der Oberbürgermeisterin von Diyarbakir hinterlässt die Bürger dieser Kurdenmetropole ratlos – und macht sie wütend.

mehr...
Eine kurdische PKK Kämpferin am Newroz Fest in Qandil.
Newroz 2016 im türkisch-kurdischen Kriegsgebiet’Wir wollen keinen neuen Staat aufbauen’

25.05.2016

- Während die zunehmend autokratische Türkei und die Europäische Union einen gegen Flüchtlinge gerichteten Pakt geschlossen haben, wird über den türkischen Krieg gegen die kurdische Bevölkerung kaum berichtet.

mehr...
Mittlerweile erwarten alle eine wirkliche Ausgangssperre und damit einhergehend eine Belagerung.
Die Hauptverbindungsachse zwischen Nusaybin und CizreTürkei: De facto Ausgangssperre in Idil

21.01.2016

- Idil ist eine unscheinbare, kleine Stadt von 24.000 EinwohnerInnen im Südosten der Türkei. Die Dörfer im Umkreis weisen eine grössere Einwohnerzahl auf als das städtische Zentrum.

mehr...
Präzedenz- Prozess in der Türkei: über 1500 kurdische Politiker stehen vor Gericht

18.10.2010 - In der Türkei stehen seit MOntag 151 kurdische Politikerinnen und Politiker vor Gericht. Sie sind eine Gruppe von 1'500 Politikerinnen und ...

Der verurteilte türkische HDP-Politiker Demir Çelik spricht über die Politik Erdogans

08.12.2016 - Die Türkei hat sich rasant verändert. Noch vor ein paar Jahren galt sie als Wirtschaftswunder und Musterschüler der Demokratie. Jetzt ist sie ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle