UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Das Recht auf Verdolmetschung | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Das Recht auf Verdolmetschung

Verdolmetschungen werden momentan zum Grossteil als ehrenamtliche Arbeit geleistet. Nicht- MuttersprachlerInnen haben aufgrund ihrer Sprachkenntnisse oft Schwierigkeiten sich zu verständigen bzw. verstanden zu werden. Jeder Mensch sollte ein Recht auf Gleichbehandlung und damit auf Verdolmetschung haben. Welche Verantwortungen und Aufgaben ÜbersetzerInnen dabei haben, werden kaum anerkannt.

Creative Commons Logo

Autor:
Radio: corax
Datum: 30.01.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Hamburg

Machtkritik in der Entwicklungszusammenarbeit

Seit mehr als 50 Jahren probieren sich Entwicklungspolitische Organisation in der "Armuntsbekämpfung" im globalen Süden aus. Wenige Organisationen setzen sich damit auseinander wie sie letztendlich zur Erhaltung kolonialer Systeme, ...

Montag, 27. Mai 2019 - 18:00

Uni Hamburg, Mittelweg 177, Hamburg

Events

Event in Wien

Motorpsycho

Montag, 27. Mai 2019
- 19:00 -

Arena Wien


Wien

Mehr auf UB online...

Trap