Podcast
Podcast

Politik

Podcast

Grossstädte für den Klimaschutz: in Basel wird entschieden wie die Metropolen dieser Erde die Emissionen verringern

Die Metropolen und Städte dieser Erde verursachen die meisten Treibhausgas- Emissionen.

Bis zu 80 Prozent der Emissionen sind den Städten zuzuschreiben. Und das bedeutet, dass die Städte zum Handeln aufgefrodert ist, wenn man das Weltweite Klimaziel erreichen will, die Erderwärmung nicht um mehr als zwei Grad ansteigen zu lassen.
Aus diesem Grund treffen sich heute und Morgen in Basel Delegationen von 40 grossen Städten aus 30 Ländern.
Sie wollen zusammen Wege für den Klimaschutz finden.
Cheyenne Mackay berichtet.


((absage))
Die „Global Energy Basel“, die sogenannte Klimakonferenz der Grossstädte für Nachhaltige Entwicklung findet heute und Morgen statt.
Details gibt’s online unter
www.globalenergybasel.com
und
www.c40cities.org

Creative Commons Lizenz

Autor: Cheyenne Mackay

Radio: RaBe Datum: 11.01.2011

Länge: 04:16 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)