UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Verkörperte Differenzen - normierende Blicke | Untergrund-Blättle

521083

Podcast

Kultur

Verkörperte Differenzen - normierende Blicke

Foucault und co über den Normalismus.

Dzu stellen wir die Initiative ´Gemeinsam leben lernen´ vor. Theoretisch wird in dieser Sendung der Normalitätsbegriff unter dem Aspekt der psychischen und physischen Erkrankungen, der Illegalität, Macht oder Sexualität betrachtet. Die Literatur dazu stammt aus dem Buch ´Foucault´ von Urs Marti und Jürgen Link aus ´Versuch über den Normalismus´. Als praktisches Beispiel zieht sich ein Bericht über eine Wohngemeinschaft in München-Neuhausen, die die Grenzen zwischen normal und behindert schon seit 1989 zu überwinden sucht. Die Bewohner der WG sind Menschen mit geistigen Behinderungen und Studenten.

Autor: Eva Schmidt

Radio: LoraMuc Datum: 26.01.2011

Länge: 53:53 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kaltes Quadrat – Bonn - Installation am Eingang zur Bundeskunsthalle.
Drei Notizen zu Michel FoucaultWer macht die Macht?

05.03.2018

- Am 25. Juni 1984, starb Michel Foucault, der wohl einflussreichste Theoretiker der postkommunistischen [...]

mehr...
Michel Foucault, gemaltes Portrait.
Für ein Aufeinanderzugehen von Anarchismus und Poststrukturalismus auf AugenhöheJede/r macht Fehler, auch Foucault!

18.12.2012

- Der Begriff Poststrukturalismus kennzeichnet diverse sozialwissenschaftliche Ansätze und Methoden, die sich kritisch mit dem Verhältnis von sprachlicher Praxis und sozialer Wirklichkeit auseinandersetzen.

mehr...
Justizvollzugsanstalt, Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Projekt baul_cken: Abrisse. Innen- und Aussenansichten einsperrender Institutionen.Foucault souverän gewendet

31.01.2017

- Eine Aktivist_innen-Gruppe aus Hannover möchte das Thema „Knastkritik“ wieder auf die linke Agenda setzen.

mehr...
Der Todestag von Michel Foucault jährte sich zum 30. Mal.

27.06.2014 - StudentInnen der Philosophie und der Geisteswissenschaften kommen nicht um ihn herum. Irgendwann stolpert jede einmal über Michel Foucault. Foucault war ...

Buchvorstellung gegenmoderne-der poststrukturalistische Beitrag zur Barabarieserung der Gegenwart

08.07.2011 - In dem genannten Buch stellen alex Gruber und Birte Herwere, die philosophsche Kritik an Heidegger und Foucault in den Mittelpunkt. Im kontrast dazu wird ...

Dossier: Kurdistan
Kurdishstruggle
Propaganda
Work-Buy-Consum-Die

Aktueller Termin in Berlin

Café Schlürf

Hallo,heute wieder Kaffee und Kuchen im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.Spenden gehen an FLINTA*, die von Repressionen betroffen sind. Wenn ihrdrinnen sitzen möchtet: bei uns ist immer noch 2G. Bestellung unddraussen sitzen: keine ...

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Berlin

MILITARIE GUN

Donnerstag, 11. August 2022
- 21:00 -

Badehaus Berlin

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle