UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Dresdner LINKEN-Büro wegen ´Dresden Nazifrei´ vom LKA durchsucht | Untergrund-Blättle

520880

audio

ub_audio

Dresdner LINKEN-Büro wegen ´Dresden Nazifrei´ vom LKA durchsucht

Am Abend des 19. Februar 2011 nach der erfolgreichen Blockade des grossen Naziaufmarsches durch das Bündnis ´Dresden Nazifrei´ stürmte die Polizei das Büro der Dresdner LINKEN. Dresden Nazifrei als Bündnis, in dem auch DIE LINKE Bestandteil ist, hatte sein Büro in den Räumen der Partei DIE LINKE. André Schollbach, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Dresdner Stadtrat, war bei der LKA-Razzia am Abend des 19. Februar im ´Haus der Begegnung´ dabei und erzählte uns am 20. Februar die Einzelheiten.

Creative Commons Logo

Autor: AL


Radio: coloradio
Datum: 20.02.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Geotagging mit der GPSFunktion eines Smartphones.
Die Datenwolke als NebelwolkeDer elektronische Polizeikessel

20.09.2011

- Als ‘Handy-Gate’ wird der Skandal in Sachsen bezeichnet, wonach Monate nach der weitgehend erfolgreichen Verhinderung des Neonaziaufmarsches am 19. Februar 2011 in Dresden über eine Million Handy-Daten abgeschöpft wurden, um angebliche Straftaten an

mehr...
Klaus Gebhardt auf dem Landesparteitag der AfD in Arnstadt am 9.
Kein Kraut gewachsenWas die Linke gegen den Erfolg der AfD ausrichten kann – und was nicht

06.09.2016

- Nach den spektakulären Wahlerfolgen der AfD in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern diskutiert die deutsche Linke über Gegenstrategien.

mehr...
Der italienische Historiker und Journalist Enzo Traverso, Juni 2019.
Enzo Traverso: Linke Melancholie. Über die Stärke einer verborgenen TraditionTrauern um gestern für morgen

05.12.2019

- Aus welchem Gefühl schöpfen linke Bewegungen ihre Kraft? Wut? Liebe? Vielleicht Angst? Geht es nach Enzo Traverso, ist es keine dieser Emotionen. Es ist die Melancholie. Diesem Gemütszustand, dessen wichtigste Merkmale laut Traverso Trauer und Resignation sind, widmet der marxistische Historiker daher ein ganzes Buch.

mehr...
Beate Klarsfeld im Gespräch mit Dresdner Nazigegnern

10.03.2012 - Gesprächsrunde zum Thema ´Alte Nazis - Neue Nazis´ im Kino Casablanca in Dresden.Teilnehmer: Beate Klarsfeld, Kandidatin zur ...

Razzien gegen beteiligte Organisationen des Bündnisses ´Dresden Nazifrei

21.01.2010 - Die Grünen/B'90,die LINKE und der DGB protestierten gegen das Vorgehen der Dresdner Staatsanwaltschaft, die Razzien bei Mitgliedern des ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Namenslesung der in Auschwitz Monowitz Ermordeten

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Montag, 27. Januar 2020 - 10:30

Campus Westend, Max-Horkheimer-Straße 4, Frankfurt am Main

Event in Berlin

MSoundtrack prst Common Holly

Montag, 27. Januar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle