UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Klassenkämpfe der Gegenwart - Interview mit Tilman Reitz | Untergrund-Blättle

520090

audio

ub_audio

Klassenkämpfe der Gegenwart - Interview mit Tilman Reitz

Am 1. und 2. Juni 2011 organisiert die Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen in Zusammenarbeit mit Teilen des Instituts für Soziologie der Uni Jena eine Konferenz über ´(Klassen)Kämpfe der Gegenwart´. ´Stuttgart – Hamburg – Neukölln´ sind die Städtenamen, die dabei als Stichworte für gegenwärtige Auseinandersetzungen auf der politischen Schaubühne der Bundesrepublik stehen und deren Klassencharakter auf der zweiten Jenaer Klassenkonferenz diskutiert werden soll. Ich habe mich mit Tilman Reitz, Juniorprofessor am soziologischen Institut der Uni Jena und Mitorganisator der Klassenkonferenz, getroffen, mit ihm über den Begriff der Klasse gesprochen und ihn gefragt, was uns in der nächsten Woche in den Rosensälen der Uni Jena erwartet. Weitere Informationen zur Konferenz: http://www.th.rosalux.de/event/43742/kla...

Creative Commons Logo

Autor: Lukas

Radio: corax Datum: 25.05.2011

Länge: 24:55 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der „nicht nachvollziehbare“ GDL-Streik - Über Ge- und „Miss“brauch gewerkschaftlicher Macht (30.05.2015)Laurie Penny: Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution. - Geschlechterstereotype und Gewalt (19.06.2015)Die Vermessung des Schlachtfelds - Warum wir zwei, drei, viele Volksbühnen brauchen (02.08.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Ein Team von „Ken FM“, dem Portal von Ken Jebsen (hier im Bild bei der Kölner Karlspreisverleihung 2014), war an der Hygiene Demo ebenfalls vor Ort.
Querfront - Abgrenzung nach RechtsBerlin: Zur «Hygiene Demo» am Rosa Luxemburg Platz

23.04.2020

- Am vergangenen Samstag fand in Berlin am Rosa Luxemburg Platz bereits zum wiederholten Mal die sogenannte „Hygiene Demo“ statt.

mehr...
Clara Zetkin (links) und Rosa Luxemburg auf dem Weg zum SKongress in Magdeburg 1910.
Rosa Luxemburg: Sozialreform oder RevolutionRosa Luxemburgs Hammerschlag

31.01.2019

- Im Frühherbst 1898 sass die promovierte Ökonomin Rosa Luxemburg am Schreibtisch und füllte energisch Seite um Seite.

mehr...
Die Bundesdeutsche Gesellschaft nach dem Auffliegen des NSU

21.10.2016 - Derzeit findet hier in Halle ein Kongress statt, der vom Bundesverband Freier Radios (BFR) organisiert wird. Und bei so einem Kongress geht es ja immer um ...

Über den Frühsozialisten Charles Fourier und heutige Dilemmata

18.11.2010 - ´Charles Fouriers Utopie kann als Traum wie als Alptraum erscheinen.´ Das meint jedenfalls Tilman Reitz, Juniorprofessor am Institut für ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren

Die Ausstellung vom 4. Februar bis 8. November 2020 im Karmeliterkloster ist wieder geöffnet: Mo–So 10–18 Uhr, Mi bis 20 Uhr. Eintritt frei

Dienstag, 11. August 2020 - 10:00

Karmeliterkloster, Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

Event in Zürich

DJ ZUNAMI

Montag, 10. August 2020
- 22:00 -

Provitreff

Sihlquai 240

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle