UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

50 Jahre Amnesty International - Das Haus der Menschenrechte in Bern | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

50 Jahre Amnesty International - Das Haus der Menschenrechte in Bern

Telefonate mit Slowenien, Gespräche mit Gästen aus Serbien, Vorbereitungen für Referate und die Gestaltung von Plakaten. Das und noch viel mehr passiert täglich im Haus der Menschenrechte. Das Haus der Menschenrechte liegt im Herzen der Stadt Bern und ist die Schaltzentrale der Schweizer Sektion von Amnesty International. Dort werden Mitglieder geworben, Kampagnen lanciert und Medienkonferenzen abgehalten. Dort treffen sich die Regional- und Themengruppen, sitzen NGOs und Behörden am Runden Tisch und erzählen internationale Menschenrechtsaktivisten von ihrem Einsatz. Cheyenne Mackay hat das Haus der Menschenrechte besucht: ((absage)) Silvie Lang, Praktikantin bei Amnesty Schweiz im Haus der Menschenrechte. Amnesty Schweiz feiert das 50 jährige Bestehen diesen Samstag mit einem Fest im Progr Bern. Auf dem Programms stehen eine Podiusmdiskussion und Konzerte von The Young Gods und Endo Anaconda.

Creative Commons Logo

Autor: Cheyenne Mackay
Radio: RaBe
Datum: 27.05.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Tödliche EmissionenDas Kupferbergwerk Mopani in Sambia des Schweizer Rohstoffgiganten Glencore.
UnternehmensregulierungGlobale Geschäfte? Globale Verantwortung!

30.04.2015

- Wenn Menschenrechte und Umwelt durch wirtschaftliche Aktivitäten im Ausland gefährdet sind, stehen auch Konzerne mit Sitz in der Schweiz in der Pflicht.

mehr...
Ban Jelačić Platz im Zentrum von Zagreb, Kroatien.
Tanja Petrovi?: Yuropa. Jugoslawisches Erbe und Zukunftsstrategien in postjugoslawischen GesellschaftenBalkan, Westbalkan, Sonderwirtschaftszone Südosteuropa

06.10.2016

- Die Erfahrungen eines gemeinsamen Staates und die des kriegerisch ausgetragenen Zerfalls der Sozialistisch Föderativen Republik Jugoslawien haben sich unweigerlich in das Bewusstsein der Ex-Jugoslawen gebrannt.

mehr...
The White House, Washington, D.C.
Ein grossartiger TagÜbliche Tage im Weissen Haus

25.08.2017

- Am Morgen sagt der Boss: Es wird ein grossartiger Tag im Weissen Haus. Am Mittag sagt der Boss: Es ist ein grossartiger Tag im Weissen Haus.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offenes Plenum

#SelbstbestimmungJetztOffenes Plenum der Kampagne SelbstbestimmungJetzt. Jede*r der/die sich in dem Bereich politisch engagieren will oder einfach nur interessiert ist ist willkommen. (mehr)(weniger) Unsere Forderungen: Selbstbestimmung ...

Samstag, 21. September 2019 - 14:00

Projektraum H48, Hermannstraße 48, Berlin

Event in Wien

Astrid Golda Trio & Gäste

Samstag, 21. September 2019
- 19:30 -

Café Korb


Wien

Trap