UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

50 Jahre Amnesty International - Das Haus der Menschenrechte in Bern | Untergrund-Blättle

Online Magazin

50 Jahre Amnesty International - Das Haus der Menschenrechte in Bern

Telefonate mit Slowenien, Gespräche mit Gästen aus Serbien, Vorbereitungen für Referate und die Gestaltung von Plakaten. Das und noch viel mehr passiert täglich im Haus der Menschenrechte. Das Haus der Menschenrechte liegt im Herzen der Stadt Bern und ist die Schaltzentrale der Schweizer Sektion von Amnesty International. Dort werden Mitglieder geworben, Kampagnen lanciert und Medienkonferenzen abgehalten. Dort treffen sich die Regional- und Themengruppen, sitzen NGOs und Behörden am Runden Tisch und erzählen internationale Menschenrechtsaktivisten von ihrem Einsatz. Cheyenne Mackay hat das Haus der Menschenrechte besucht: ((absage)) Silvie Lang, Praktikantin bei Amnesty Schweiz im Haus der Menschenrechte. Amnesty Schweiz feiert das 50 jährige Bestehen diesen Samstag mit einem Fest im Progr Bern. Auf dem Programms stehen eine Podiusmdiskussion und Konzerte von The Young Gods und Endo Anaconda.

Creative Commons Logo

Autor: Cheyenne Mackay
Radio: RaBe
Datum: 27.05.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Events

Event in München

GUTS PIE EARSHOT

Donnerstag, 18. Juli 2019
- 20:00 -

Stattpark OLGA


München

Mehr auf UB online...

Trap