UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Wie viel Interpretationsspielraum lässt das Gesetz? Berner Polizei erneut in der Kritik | Untergrund-Blättle

Wie viel Interpretationsspielraum lässt das Gesetz? Berner Polizei erneut in der Kritik

Die Kantonspolizei Bern steht schon wieder in der Kritik. In letzter Zeit ist es vermehrt zu Aufsichtbeschwerden gegen die Polizei gekommen. Seit mitte Jahr sind bei der Kantonspolizei Bern bereits vier Aufsichtsbeschwerden eingegangen. Unter anderem wegen der Wegweisung von Unterschriftensammelnden der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSOA. Diese Woche nun gab es erneut Kritik an einer Wegweisung. Die Vereinigung Bleiberecht für alle ist nicht einverstanden mit der Wegweisung eines Aktivisten. Ein Beitrag von Magdalena Oberli.

Creative Commons Logo

Autor: Magdalena Oberli
Radio: RaBe
Datum: 07.10.2011

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Offenbach am Main

11. Klimaschutzkonferenz

Das Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz in Offenbach lädt zu einer Klimaschutzkonferenz ein. Nach euch die Sintflut? Was tut die Politik für die kommenden Generationen?

Freitag, 23. August 2019 - 16:00

Hafen 2, Nordring 129, Offenbach am Main

Event in Hamburg

Alles für Alle

Freitag, 23. August 2019
- 16:00 -

Lattenplatz


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap