UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gibt es noch eine italienische Linke? | Untergrund-Blättle

518835

Podcast

Politik

Gibt es noch eine italienische Linke?

In Rom gab es ein paar Freudenfeiern, als Berlusconi weg war.

Doch so richtig kam es im Land nicht zu einer Aufbruchstimmung. Denn allen war klar, Mario Monti ist ein Retortenprodukt. Nicht die italienische Linke hat Berlusconi weggefegt, sondern die europaeische Politik. Die Erleichterung ist zwar ersteinmal da. Und Monti wird zu mindest einen anderen Stil haben. Denn, so Matthias Durchfeld, die Italienerinnen und Italiener mussten in den letzten Jahren so eine eklige, vulgaere, sexistische, rassistische Politik und Sprache ertragen, wie es sich keiner ausserhalb Italiens wirklich vorstellen kann. Doch was ist mit 'Linken' in Italien? Und es einen Aufschwung fuer eine Linke nach Berlusconi geben? Dazu Matthias Durchfeld vom Geschichtsinstitut in Italien in der Reggio Emilia. (im Beitrag enthalten) Also, eine ausserparlamentarische Linke gibt es in Italien. Mobilisierungspotential ist auch vorhanden, das hat sich gezeigt. Allerdings ist die ausserparlamentarische Linke sehr zerstritten. Laut Matthias Durchfeld ist der Versuch von Netzwerkarbeit, um eine linke Bewegung zu schaffen, die grosse Herausforderung der naechsten Zeit. Allerdings sei ein grosses Problem, dass die Berlusconiregierung ein kulturelles Desaster hinterlassen habe. Nicht nur die Gesetzgebung war rassistisch. Sie hat negative Stimmung und Antikultur hinterlassen und es wird Jahr brauchen, das wieder gut zu machen.

Autor: wera

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 21.11.2011

Länge: 11:45 min. Bitrate: 96 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Forza Italia Veranstaltung in Rom, Italien, 2006.
«Die kulturelle Hegemonie der Linken brechen»Wo steht Italien?

27.01.2009

- Silvio Berlusconi, Medienzar und einer der reichsten Männer Italiens, ist, obwohl schon wegen Bestechung siebenmal vor Gericht gestellt und viermal schuldig gesprochen

mehr...
Die selbsternannte Bürgerbewegung des Komikers Beppe Grillo hat bei den Parlamentswahlen das beste Einzelergebnis eingefahren.
Nach der Parlamentswahl: Wohin rückt Italien?Lechts oder rinks?

13.04.2018

- Am 4. März 2018 fanden die vorgezogenen Parlamentswahlen in Italien [...]

mehr...
Giuseppe Conte und Mario Draghi bei der traditionellen Übergabe des Ministerratsglöckchens am 13.
Die Aufgabe von Herrn Mario DraghiItalien: Autopilot und Chaos

02.03.2021

- Seit das virale Chaos in die bereits durch die Erschütterungen des Herbstes 2019 ordentlich zerrüttete Weltordnung eingebrochen ist, haben diejenigen mit empfindsamen Gehörsinn begonnen, dort unten, dort hinten, den Klang einer unaufhaltsamen Desintegration wahrzunehmen, das unterirdische Donnern der Aushebelung aller Ordnungen: der wirtschaftlichen, der geopolitischen und vor allem der psychischen Ordnung.

mehr...
Fehlende Medienfreiheit in Italien könnte Berlusconi zurück an die Macht spülen

22.02.2013 - Italien wählt dieses Wochenende ein neues Parlament – und dieses bestimmt dann die neue Regierung. Bis vor wenigen Wochen schien es zu einem Zweikampf ...

Italien vom Ausland - Ausland-Italiener und -Italienerinnen kämpfen gegen Medienzensur im Heimatland - auch nach [...]

14.11.2011 - Nun ist er also weg: der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist abgetreten. Er hinterlässt sowohl politisch als auch wirtschaftlich ein ...

Dossier: Black Lives Matter
John Lucia
Propaganda
Propaganda

Aktueller Termin in Berlin

Lesung

LSD - Liebe Statt Drogen

Dienstag, 17. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Schokoladen, Ackerstrasse 169, 10115 Berlin

Event in Leipzig

Hinnerk Köhn Bisschen Albernheit

Dienstag, 17. Mai 2022
- 21:00 -

Moritzbastei

Universitätsstrasse 9

04109 Leipzig

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle