UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wenn sie bleiben, wird weiter Krieg herrschen und wenn sie abziehen, wird es Bürgerkrieg geben - zur Lage in Afghanistan | Untergrund-Blättle

518666

Podcast

Gesellschaft

Wenn sie bleiben, wird weiter Krieg herrschen und wenn sie abziehen, wird es Bürgerkrieg geben - zur Lage in Afghanistan

Gespräch mit der Künstlerin Laila Sahrai aus Leipzig, die in Afghanistan geboren wurde, zur Situation in Afghanistan seit 2001 und zur Rolle der NATO-Truppen sowie der Politik der NATO-Staaten.

Sie sieht die Umsetzung von Menschen- und Frauenrechten in Afghanistan unzureichend umgesetzt und die Demokratie weit entfernt. Der wenige Fortschritt komme wegen der Privatisierung nur Wenigen zu Gute. ´Wenn sie bleiben, wird weiter Krieg herrschen und wenn sie abziehen, wird es Bürgerkrieg geben´ sagt sie zur Frage, ob die ausländischen Truppen abziehen sollen. Dabei sieht sie eine Lösung durch ernsthafte Verhandlungen auch mit den Taliban. Hintergrund des Interviews war eine Veranstaltung in Dresden mit dem Titel ´Afghanische Geschichte bis zu den heutigen Konflikten´ am 2.12. mit Laila Sahrai.

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 02.12.2011

Länge: 12:00 min. Bitrate: 130 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Verlegung deutscher Truppen von dem Aussenposten der Bundeswehr «Observation Post North» nach Kundus mit Hilfe einer CH-47 Chinook im Oktober 2013.
Das Ergebnis des BundeswehreinsatzesNoch immer ist nichts gut in Afghanistan!

22.11.2016

- Auch für Afghanistan und die Zeit der Bundeswehr-Stationierung in Nord-Afghanistan und vor allem deren Hauptstützpunkt Kundus, einer 300.000-EinwohnerInnen-Stadt, würde man sich in Deutschland eine kritische Aufarbeitung wünschen.

mehr...
US-Soldat in Now Zad, Afghanistan, Dezember 2009.
Nur noch richtige Kriege mit klaren Zielen auf Basis nationaler Interessen – statt Humanitätsgedusel im Schlepptau der SupermachtDie schnellen Lehren aus dem Afghanistan-Krieg

16.09.2021

- Die letzten Menschen waren noch nicht aus Kabul ausgeflogen, da ergingen sich hierzulande schon Politiker wie Journalisten in der Frage, welche Konsequenzen aus dem Afghanistan-Krieg zu ziehen seien.

mehr...
Vladimir Putin, 17.
Das „Verschweigen“ von historischen WahrheitenIch verabscheue den Krieg

23.02.2022

- Ein sehr vertrauliches, niemals für wirklich gehaltenes und daher auch nur in Gedanken stattgefundenes Gespräch mit Wladimir Putin.

mehr...
Philosophie, Kunst und Praxis: Gespräch mit Konstanze Caysa

25.01.2019 - Wir hören ein Gespräch mit der Künstlerin und Philosophin Konstanze Caysa, von der zur Zeit Bilder in der Nato in Leipzig gezeigt werden. Es geht um ...

Afghanistan - Bericht zur politischen Lage im Land und zur Rolle der NATO, Teil 1

29.11.2009 - Während andere sich über die schlechte Informationspolitik des Herrn Jung beschwerten, stellten wir die Frage: Welche Berechtigung hat überhaupt der ...

Dossier: Jugoslawien
Danilo Škofič
Propaganda
Wipe out WEF - Smash NATO

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle