UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Möglichkeiten klimafreundlicherer Mobilität | Untergrund-Blättle

518527

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Möglichkeiten klimafreundlicherer Mobilität

Die Landesregierung in Stuttgart hat die neusten Zahlen zu den Klimagas-Emissionen in Baden-Württemberg vorgelegt.

Während der CO2-Ausstoss im Land insgesamt zurückgeht, sinken die Treibhausemissionen im Strassenverkehr nur sehr gering – und das obwohl die Verbrennungsmotoren immer effizienter werden. Ein Grund dafür ist, dass in Baden-Württemberg immer mehr Auto gefahren wird. Ajit Thamburaj hat für Fokus Südwest die Zahlen zusammengetragen und sich mit einem Experten vom Verkehrsclub Deutschland über Möglichkeiten klimafreundlicherer Mobilität in der Region unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Ajit Thamburaj

Radio: Radio StHörfunk Datum: 18.12.2011

Länge: 12:08 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Klimastreik: Wenn Gymnasiasten gegen Dieselfahrer demonstrieren - Spontane Bewegungen statt strukturierter Widerstand (04.02.2019)90 Konzerne am halben Temperaturanstieg schuld - Multinationale Unternehmen begünstigen den Klimawandel (02.11.2017)E-Scooter: Mikro-Mobilität statt öffentlicher Personennahverkehr - Schlechte Ökobilanz für die Hipster-Spielzeuge (07.10.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
PolizeiDrohne «Sensocopter» im Einsatz in Dresden, Februar 2011.
Einsätze von Polizei-Drohnen gegen linke VeranstaltungenNur der Mond schaut zu?

16.08.2019

- Dass bei linken Aktionen wie Demos oder Räumungen von Blockaden und Besetzungen auf viele Weisen versucht wird, die Teilnehmenden z.B.

mehr...
Der weltweite Tourismus belastet das Klima stärker als ältere Studien zeigten.
«Tourismus ist emissionsintensiv»CO2-Fussabdruck von Touristen deutlich grösser als angenommen

13.06.2018

- Weltweit entstehen acht Prozent aller Treibhausgase durch Reisen.

mehr...
Werbeplakat für Stuttgart 21 und Protest an der Nordseite des Stuttgarter Hauptbahnhofs.
Endlich Genugtuung vor Gericht. Doch was bringt das der Bewegung?Stuttgart 21: Scheitern als Chance erkennen

05.01.2016

- Am 19. November 2015, fünf Jahre nach Prozessbeginn, stellte das Stuttgarter Verwaltungsgericht fest, dass der brutale Polizeieinsatz gegen GegnerInnen des Grossprojekts Stuttgart 21 am 30. September 2010 rechtswidrig war.

mehr...
Eine ungeniessbare Wahrheit - Lebensmittelverschwendung in BaWü

05.03.2012 - In Gaildorf kamen am 25.03.2012 namhafte Politiker und Fachexperten zusammen, um im Anschluss an die Vorführung des Filmes “taste the waste”von ...

Grün-rotes Licht für die Polizeireform

19.02.2012 - Der Innenminister teilte den ´Stuttgarter Nachrichten´ kürzlich mit, „er habe bereits den dritten Fussabtreter ausgetauscht”. Was nach ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fischladen Fenster von 19-21Uhr! Solidarischer Kiez statt Gefahrengebiet!

Sonntag, 7. März 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN

Sonntag, 7. März 2021
- 20:00 -

Gretchen (Obentrautstr. 19-21)

Obentrautstr. 19-21 (Kreuzberg

10963 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle