517709

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Altruismus in ´The Walking Dead´ | Untergrund-Blättle

Altruismus in ´The Walking Dead´

Die Serie ´The Walking Dead´ ist ein Quotenhit. Eigentlich zeigt sie das typische Zombie-Szenario: ein Virus hat den Grossteil der Menschheit infiziert und nichts funktioniert mehr. Es gibt keine Kommunikation und keine Regierungsstrukturen mehr, überall sind marodierende Zombies unterwegs. Folgt man den Kritiken, bilden die Zombies in ´The Walking Dead´ aber nur eine Kulisse. Eine Kulisse, um grosse moralische und philosophische Fragen zu diskutieren. Zum Beispiel das Konzept des Altruismus. Wie Formen des Altruismus in ´The Walking Dead´ besprochen werden, hat sich die Psychologin Svenja Taubner genauer angeschaut. Ein Gespräch über die Kraft altruistischen Handelns und die Faszination für Dystopien.

Creative Commons Logo

Autor: ta
Radio: corax
Datum: 13.02.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Camera Eye Photography
Dawn of the Dead (Zombie)Invasion

10.10.2019

- Lange Zeit war George Romeros zweiter Teil seiner Zombie-Trilogie in Deutschland nicht zugänglich. Romero selbst hatte sich, wie er selber in einem Interview auf der DVD erzählt, verbissen um eine ungekürzte Fassung in den USA bemüht, bis endlich ein Verleiher bereit war, den Film ungeschnitten in den Kinos zu zeigen. In den USA durfte für „Dawn of the Dead“ keine Werbung in den Medien gemacht werden.

mehr...
Der USamerikanische Filmregisseur George A.
Die Nacht der lebenden TotenVon Menschen und Untoten

18.07.2019

- Ein abgelegener Friedhof, irgendwo in der Nähe einer amerikanischen Kleinstadt. So beginnt George A.

mehr...
George Romero am 66.
Anlässlich des Todes von George Andrew RomeroWir sind Zombie

03.08.2017

- Knapp 400 Millionen US-Dollar – soviel soll die Produktion und Vermarktung des jüngsten Zombiespektakels World War Z verschlungen haben.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Hannah Ryggen. Gewebte Manifeste

Bildergespräch mit Angelika Grünberg M.A. „Hannah Ryggen webt Geschichten von verblüffender Aktualität.

Samstag, 19. Oktober 2019 - 15:00

Schirn Kunsthalle, Römerberg, Frankfurt am Main

Event in Dachau

Alteri + No Sun Rises + Nörgel + Bolzen

Samstag, 19. Oktober 2019
- 19:00 -

Freiraum Dachau


Dachau

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle