UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Neue Nazis - Interview mit Johannes Radke | Untergrund-Blättle

516677

audio

ub_audio

Neue Nazis - Interview mit Johannes Radke

Am 16.8 erschien das Buch ’Neue Nazis - Jenseits der NPD: Populisten, Autonome Nationalisten (AN) und der Terror von rechts’ von Johannes Radke und Toralf Staud. In einem Interview ging es um die Hintergründe für das Buch, die NSU und die Zukunft der rechten Szene.

Creative Commons Logo

Autor: Sven

Radio: Inforadio Jena Datum: 17.08.2012

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Der Widerstand wächst auch“ - Der Aufstand gegen den ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch (05.03.2014)Die nationalrevolutionäre Täuschung - Die Nazis und die soziale Frage (27.12.2011)Die «Autonomen Nationalisten» und die Ästhetisierung von Gewalt - Der kulturelle Code der »Autonomen« (17.10.2008)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
«Autonome Nationalisten» an einer NDemo in Nordhausen.
Eine kleine Einführung in die QuerfrontQuerfront: Alte Werte neu verpackt

05.05.2014

- Über Zusammenhänge von vermeintlich bürgernahem Protest und rechtspopulistischer Meinungsmache.

mehr...
Einsatzleitzentrale der Polizei Berlin.
Neonazistische Netzwerke in der Berliner PolizeiDer Bulle und der Neonazi

21.04.2019

- Was wie ein schlechter Filmtitel klingt, ist in Berlin schlicht Realität. Polizeibeamte erwischen einen Kollegen des Berliner LKA’s bei einem Stelldichein mit dem bekannte Neonazi Sebastian Thom in einer Neuköllner Kneipe, die als Neonazitreff gilt und observieren auch die anschliessende Autofahrt der beiden im Fahrzeug des Beamten.

mehr...
Betonzaun vor der im Bau befindlichen Startbahn West des Frankfurter Flughafens.
Organisation der Autonomen Antifaschisten»Wir hatten das militante Antifa-Monopol«

22.04.2015

- Autonome Antifaschisten sprechen über ihre Organisierung in den 1980er Jahren der Bundesrepublik – und über die Gründe ihres Scheiterns.

mehr...
Zwei Tataren stehen wegen Verleumdung des von den Nazis ermordeten Nationalhelden Dschalil vor Gericht

19.01.2010 - In Kazan stehen seit vergangenem Freitag zwei tatarische Nationalisten vor Gericht. Ein Journalist und ein Dramatiker sollen den Namen des tatarischen ...

Hitlers Black Blocs - Autonome Nationalisten

12.09.2007 - Paul vom S.O.S. Mittagsmagazin sprach mit Michael Klarmann über das Thema autonome Nationalisten.

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle