UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Klimademo: "Bleibt bei der Sache, sonst ist vieles verloren" | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Klimademo: "Bleibt bei der Sache, sonst ist vieles verloren"

In den aktuellen Demonstrationen um mehr Klimaschutz funkt auch ein Konflikt der Generationen auf: Haben die "Alten" zu wenig getan? Nach der jüngsten Klimademo in Marburg sprachen wir mit dem Alt-Aktivisten Hans-Horst Althaus, Jahrgang 1939, übers Demonstrieren, kreative Aktionsformen, Erfolge und Versagen. Der ehemalige Pfarrer kann auf eine lange Aktionskarriere zurückblicken, mit Demos gegen Atomwaffen und AKWs, für den Frieden, für Klimaschutz. Er erinnert sich an Sitzblockaden gegen Giftgas und kritisiert die "Stimmungsdemokratie" und die Rolle der Medien. Aktuell setzt er sich kreativ mit der Marburger Verkehrspolitik auseinander und sorgt mit seinen 1-Mann-Demos mit umgürtetem "Gehzeug" auf den Strassen für Aufmerksamkeit. Den jungen Menschen gilt seine Botschaft: Setzt euch ein, "bleibt bei der Sache, sonst ist vieles verloren."

Creative Commons Logo

Autor: Martin

Datum: 15.02.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha