UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ostdeutschland 2020 - Eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung | Untergrund-Blättle

515845

ub_audio

Podcast

Kultur

Ostdeutschland 2020 - Eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung

Die Studie ’Ostdeutschland 2020 - Die Zukunft des 'Aufbau Ost'’ hat zwar schon ein paar Tage auf dem Buckel, aber aus dem aktuellen Anlass heraus, dass am 06.

Dezember im Erfurter Collegium Maius eine Veranstaltung stattfand, in der diese Studie vorgestellt und diskutiert werden sollte, führte Radio F.R.E.I. dann doch mal ein Gespräch mit Dr. Dietmar Molthagen von der Friedrich Ebert Stiftung. In der Ankündigung von Seiten der Stiftung heisst es dazu: ’Ende 2019 läuft der Solidarpakt II aus, das fiskalische Herzstück zur Unterstützung der ostdeutschen Länder. Heute schon ist jedoch absehbar, dass bis dahin der ’Aufbau Ost’ nicht abgeschlossen sein wird, da sein Ziel - die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West - nicht erreicht sein wird. Insofern stellt sich die Frage, wie es mit dem Aufbau Ost weitergeht, wenn dessen zentrales Instrument nicht mehr vorhanden ist und die ostdeutschen Länder im Vergleich zu heute deutlich weniger Geld zur Verfügung haben werden. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat deshalb eine Studie über die Zukunft des Aufbaus Ost in Auftrag gegeben. Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Verbänden wurden dafür nach ihrer Einschätzung der bisherigen und künftig notwendigen Fördermassnahmen für Ostdeutschland befragt.’

Creative Commons Logo

Autor: John

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 01.01.1970

Länge: 11:29 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die erschütternde Nüchternheit der Geisteskranken - Tristan Leoni: Kalifat und Barbarei (23.05.2017)Die Geister, die sie riefen - Zum zweiten Jahrestag des Beginns des Bürgerkrieges in der Ukraine (09.03.2016)Christin Jänicke (Hg.): 30 Jahre Antifa in Ostdeutschland - Perspektiven auf eine eigenständige Bewegung (18.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Windanlage mit Turbinen in Uinta County, Wyoming, USA.
Wirtschaftswachstum durch erneuerbare Energien ist möglichWendepunkt: Entkopplung von CO2-Emissionen und Wirtschaftswachstum

23.09.2015

- Wachstum durch den Ausbau erneuerbarer Energien ist möglich. Das zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung über die Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Energieverbrauch.

mehr...
Ehemaliges Ortseingangsschild von Chemnitz damals KarlMarxStadt, aufgenommen im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz.
Theoretische KlärungMarx-Debatte – Wofür steht Marx?

24.11.2020

- Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx im Jahr 2018 gab es eine Welle von Publikationen und ein bisschen Aufregung [...]

mehr...
Flüchtlinge in Dobova, Slowenien, auf ihrem Weg nach Westeuropa, Oktober 2015.
Michael Bröning: Flucht, Migration und die Linke in EuropaDie neue Gretchenfrage?

22.05.2018

- Mitte Februar liess eine Nachricht aufhorchen: Mette Frederiksen, Vorsitzende der dänischen sozialdemokratischen Partei, schlug vor, man solle in dem skandinavischen Land das Asylrecht abschaffen.

mehr...
Studie zu Strategien demokratischer Parteien gegen rechtspopulistische Kräfte

12.09.2018 - Die Friedrich Ebert Stiftung hat eine Studie in Auftrag gegeben, die sie wie folgt ankündigt: ’Was ge­gen den Rechts­po­pu­lis­mus hilft – ...

DIE MITTE IN DER KRISE - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010 - Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung

14.10.2010 - Gestern hat die Friedrich-Ebert-Stiftung ein Studie vorgestellt. Der Titel: DIE MITTE IN DER KRISE - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010. ...

Aktueller Termin in m

Ernährungsrat Bochum

Herzlich willkommen beim Ernährungsrat Bochum!Wir, der Ernährungsrat Bochum, sind ein Bündnis von Engagierten, das sich für eine zukunftsfähige und gesunde Nahrungsmittelversorgung in Bochum und Umgebung einsetzt. Als Netzwerk, ...

Montag, 1. März 2021 - 19:03

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Microwave

Montag, 1. März 2021
- 21:00 -

Hafenkneipe

Militärstrasse 12

8004 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle