UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Kampf gegen teuren Wohnraum im Lorrainequartier in Bern | Untergrund-Blättle

514646

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Kampf gegen teuren Wohnraum im Lorrainequartier in Bern

Gentrifzierung ist ein Begriff in der Stadtentwicklungsforschung. Er bedeutet einerseits, ein Quartier wird aufgewertet mit teuren Wohnungen. Andererseits können es sich Alteingesessene nicht mehr leisten, in ihrem Quartier zu wohnen. Was in Zürich, London oder Berlin zur Tagesordnung gehört, passiert in Bern nur sehr langsam. Allerdings gibt es Beispiele, die in Richtung Gentrifizierung weisen. Dazu gehört die Lorraine, das Quartier, von dem aus auch RaBe sendet. Jetzt wollen Lorraine-Bewohner und –Bewohnerinnen gegen diese Tendenz offensiv Widerstand leisten. Aktueller Anlass ist das städtische Bauprojekt am Centralweg. Für viele ist das ein Symbol für eine schleichende Gentrifzierung des Quartiers. Michael Spahr hat mit der Aktivistin und langjährigen Lorraine-Bewohnerin Sandra Ryf gesprochen. Er fragte sie, warum seid ihr gegen ein neues Bauprojekt, wenn die Stadt unbedingt neue Wohnungen braucht? ..... Sagt Sandra Ryf. Sie vertritt zahlreiche Bewohner und Bewohnerinnen und fast 50 Betriebe und Organisationen in der Lorraine. Morgen Donnerstag treffen sich die Protestierenden um 18 Uhr auf dem Centralwegareal zu einer Demo.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr


Radio: RaBe
Datum: 05.06.2013

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Demo gegen Gentrifizierung in Bern.
Bern: Gentrifizierung in der HauptstadtDer Aufwertungsprozess schlägt erneut zu

21.08.2018

- Die Quartieraufwertung in der Lorraine in Bern schreitet voran. Schon etliche Häuser wurden in der Lorraine saniert und anschliessend mit höheren Mieten versehen.

mehr...
Neben dem Hauptbahnhof von Zürich entstand ein komplett neuer Stadtteil.
Gentrifizierung und StadtentwicklungStadtaufwertung in Zürich

02.11.2017

- In Zürich wird seit längerem eine Stadtentwicklung vorangetrieben, die als Stadtaufwertung bezeichnet wird. Doch wir wissen, dass damit eine Aufwertung gemeint ist, die man sich erst mal leisten können muss.

mehr...
Um das Einkaufszentrum Westside in Brünnen wurde mit Hilfe der Stadt ein neues Quartier aus dem Boden gestampft.
Günstiges Wohnen für alle?Gentrifizierung in Bern

08.12.2016

- Menschen ohne grosses Budget, wissen, wie schwer es mittlerweile auch in Bern ist, eine billige Wohnung zu finden. Der als Gentrifizierung bekannte Prozess der Stadtaufwertung und Verdrängung ist längst nicht mehr auf die innenstadtnahen Quartiere beschränkt. Das von der parlamentarischen Linken ange-priesene Wundermittel „Gemeinnütziger Wohnungsbau“ entpuppt sich jedoch nicht als Lösung der Wohnungsnot.

mehr...
Besetztes Haus in Bern: Räumung steht bevor!

18.09.2008 - ((anmod)) Seit vergangenem Wochenende ist in Bern das Haus am Steckweg 13 im Lorraine-Quartier besetzt. Die Hausbesitzerin wurde noch immer nicht ...

Die Freistadt kauft sich selbst – Das Hausbesetzerquartier Christiania in Kopenhagen wird zur eigenen Eigentümerin

24.06.2011 - Nach vierzig Jahren wird das grösste Hausbesetzerquartier Europas verkauft. Nicht an einen Immobilienspekulaten, sondern an sich selbst. Die 700 ...

Aktueller Termin in Berlin

SürfnSchlürf

Kaffee und Kuchen auf Spende // coffee and cake for donation. Kommt vorbei. Der neue Solikaffeeraum "Surf n’ Schlürf" hat offen. Espresso, Tee, Kakao und lecker Kuchen auf Spende. Jeden Di-Do, 12-18 Uhr, 1. OG, R.4 ...

Dienstag, 21. Januar 2020 - 12:00

New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2 b, Berlin

Event in Amsterdam

Volx Kuche

Dienstag, 21. Januar 2020
- 19:00 -

De Muiterij - Vrijplaats Bajesdorp


Amsterdam

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle