UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Fragiles Fracking-Verbot in Frankreich | Untergrund-Blättle

514629

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Fragiles Fracking-Verbot in Frankreich

Interview mit Alain Roubineau von der nationalen Koordination der Bürgerkollektive in Frankreich gegen Schiefergas. Über die Widerstände in Frankreich gegen Schiefergasförderung und die Unsicherheiten um das Bestehen des Fracking-Verbots jenseits des Rheins. In Frankreich ist momentan Schiefergasförderung mittels des sogenannten Frackings gesetzlich verboten. Fracking ist die Frakturierung des Gesteins mit einer Mischung aus Wasser, Chemikalien und Sand, die unter hohem Druck Gas und Öl vom Schiefer freisetzt. Umweltschützer kritisieren gegen die hohen Risiken für Mensch und Umwelt, die damit einhergehen darunter: die Verschwendung von Millionen Liter Wasser, das Risiko, dass Chemikalien in das Grundwasser oder in die Atmosphäre gelangen, sowie das Erdbebenrisiko. Das alles für die teure Förderung von teuren fossilen Brennstoffen, die Treibhausgase in die Atmosphäre freisetzen. Matthieu sprach mit Alain Roubineau. Er engagiert sich in der nationalen Koordination der lokalen Bürgerkollektiven gegen Schiefergas. Zunächst erklärt er die Entstehung des Bürgerwiderstands gegen Schiefergas in Frankreich.

Creative Commons Logo

Autor: Matthieu

Radio: RDL Datum: 06.06.2013

Länge: 05:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Fracking klimaschädlicher als Kohleverstromung? - Unkonventionelle Gasförderung (14.02.2012)Umwälzungen in der globalen Energieversorgung - Verschiebungen beim Gas (27.02.2013)USA: Auf Fracking-Tour - Gas wird angepriesen als «Brückenbrennstoff» (24.09.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Fracking in Warren Center, USA.
Hochgiftiger Chemie-CocktailFracking: Unser Trinkwasser retten!

14.03.2013

- Energiekonzerne wollen künftig bei uns Erdgas mithilfe giftigster Chemikalien fördern. Ein neues Gesetz der Regierung ebnet Fracking den Weg. Doch die Länder können das Gesetz noch stoppen.

mehr...
Protestaktion in Hannover gegen Fracking.
Globales GasfieberDie Schweiz und das Gas aus der Tiefe

24.02.2013

- Fracking, die umstrittene Gas-Gewinnung mittels Chemie, soll auch in der Schweiz zum Einsatz kommen. Ein Film zeigt die Risiken.

mehr...
Schiefergasgewinnung mit der FrackingMethode in Nord Dakota, USA.
Die Wende, die das Schiefergas auslöstGasboom in den USA wälzt die Energiemärkte um

17.11.2012

- »Die globale Energiekarte ändert sich dramatisch», schreibt die IEA. Grund: Der Schiefergas-Boom macht die USA zum Exporteur.

mehr...
Kein Frackingverbot im Koalitionsvertrag

20.11.2013 - In den Koalitionsverhandlungen geht es unter anderen Angelegenheiten auch um Fracking. Mit dieser umstrittenen Technologie zur Öl- und Gasförderung wird ...

Die deutsche Regierung hat einen Gesetzesentwurf zum Fracking erarbeitet

02.04.2015 - Fracking ist eine umstrittene Methode der Gas- und Öl-Förderung, bei der ein toxisches Gasgemisch in die Erde gepresst wird. Die Methode dient dazu ...

Aktueller Termin in Berlin

Rheinmetall Entwaffnen Berlin - Offenes Treffen

Trotz der Coronapandemie läuft die Rüstungsproduktion weiter - unser Kampf dagegen aber auch: Das antimilitaristische Bündnis Rheinmetall Entwaffnen Berlin lädt zum offenen Treffen ein: Aktuell planen wir einen Aktionstag im August ...

Montag, 13. Juli 2020 - 18:00

Mariannenplatz (Kreuzberg), Mariannenplatz, 10997 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Montag, 13. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle