UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der troika auf den Zahn gefühlt | Untergrund-Blättle

513325

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Der troika auf den Zahn gefühlt

Seit Jahren schwebt über den Krisenländern der EU ein Triumvirat gebildet aus der Europäischen Zentralbank, der EU-Kommission und dem Internationalen Währungsfond, die sogenannte Troika, wie es etwas anheimelnd heisst. Wohl kaum jemand ist der Meinung, dass diese Troika bisher besonders erfolgreich war. Ihre Legitimation als durch keinerlei Verträge geregelte aber mächtige Institution ist ebenfalls fraglich, um so mehr als sie sich vom spontanen Kriseninstrument immer mehr zu einem Dauerinstrument entwickelt hat. Letzteres aufgrund etwas eines Umstandes, der eigentlich keine Dauer verleihen sollte, nämlich aufgrund ihrer Erfolglosigkeit. Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europaparlaments will nun die Arbeit der Trioka genauer unter die Lupen nehmen. Am gestrigen Dienstagabend fand die erste Anhörung statt. Kurz vor der Anhörung sprach Radio Dreyeckland mit Sven Giegold, Europaabgeordneter der Grünen und einer der Initiatoren der Untersuchung.

Creative Commons Logo

Autor: Jan

Radio: RDL Datum: 06.11.2013

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Moralischer Bankrott - Die europäische Flüchtlingspolitik ist gescheitert (15.04.2011)Das imperialistische Bündnis EU zersetzt sich - Die EU nach innen – Zerstörung, soweit das Auge reicht (27.06.2016)Fische in Zeiten der Teilzeit-Revolte - Über die Proteste zur Eröffnung des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank (23.03.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
HSBC Gebäude in London, England.
Widerspruch: Finanzmacht – GeldpolitikKritik der Finanzmacht

23.09.2015

- Aus Anlass der Griechenlandkrise diskutiert der neuste «Widerspruch» Fragen der Geld- und Finanzpolitik.

mehr...
Netzwerk IV (Fragment).
Die Datenschutz-Grundverordnung„Democracy – Im Rausch der Daten“

10.11.2015

- Öl hat unser Leben verändert und Daten werden dasselbe tun“, prophezeit der Industrielobbyist John Boswell zu Beginn des Dokumentarfilms „Democracy – Im Rausch der Daten“ des Schweizer Regisseurs David Bernet.

mehr...
Der rentable Flughafen von Mykonos: Gehört jetzt deutschen Bundesländern.
Stossende Privilegien für die FraportPrivatisierungsskandal auf Kosten der Griechen

17.03.2016

- Griechenland wurde erpresst, zur Rückzahlung aufgelaufener Schulden sein Tafelsilber zu verkaufen. Statt wie ursprünglich angekündigt alle Flughäfen, auch die defizitären, in gemischten Paketen zum Verkauf anzubieten, musste Griechenland die defizitären behalten und durfte nur die profitablen feilbieten.

mehr...
Alternative mal anders: Blockupy will ein geeintes Europa und Solidarität mit den Krisenländern

23.05.2013 - Den Prozess eines zusammenwachsenden Europas sieht Lucas gefährdet. Er will dem Dreiklang von privatisierung, Liberalisierung und Sozialstaatsabbau ...

Focus Europa Magazin #114 vom Mittwoch, dem 06.11.2013

06.11.2013 - Focus Europa Nachrichten 1. Beitrag: EU-Parlament fühlt der Troika auf den Zahn 2. Beitrag: ’Nein aufrichtiges Interesse an der Bekämpfung besteht ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Kicker

Sonntag, 31. Mai 2020
- 22:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle