UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Frauenrechte auf der Strasse verteidigen | Untergrund-Blättle

512554

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Frauenrechte auf der Strasse verteidigen

Am vergangenen Freitag, den 14. Februar, haben Frauen und Männer weltweit zu für das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen demonstriert. Bei der Aktion „One Billion Rising“ gab es unzählige Veranstaltungen rund um den Globus, aber auch konkrete Forderungen an die jeweiligen Regierungen. Ziel ist es, die Situation der Frauen zu verbessern. Doch wie geht die Feministische Bewegung gegen Gewalt und Unterdrückung weiter? Valéria sprach mit zwei Aktivistinnen.

Creative Commons Logo

Autor: Valéria

Radio: RDL Datum: 18.02.2014

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Westworld - Die patriarchal-imperiale Ökonomie (28.10.2003)«Non una di meno» und der Kampf gegen Frauenmorde in Italien - Bewegung gegen Femizid (20.02.2019)Brasilien: Marielle Franco, presente – Marielle Franco ist hier! - Die Ermordung einer politischen Aktivistin (09.04.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demo am Frauentag in Basel 2019.
Gewalt an Frauen*Jeder Tag ist Frauen*kampftag!

11.03.2019

- Frauen*, die auf die Strasse gehen, laut für ihre Rechte einstehen und ihre Forderungen auf Transparenten kundtun, haben auch dieses Jahr in der ganzen Welt auf ihre Nöte aufmerksam gemacht.

mehr...
«Schluss mit der Gewalt gegen Frauen».
Frauen als Gewaltopfer: Unsichtbar im doppelten SinnEl Salvador: Flucht vor Unsicherheit und Gewalt aus Geschlechterperspektive

27.10.2016

- Die meisten Mordopfer in El Salvador sind junge Männer. Von den Auswirkungen der Gewalt sind jedoch Frauen in besonderem Masse betroffen.

mehr...
Schulklasse in Merzouga, Marokko.
Geschlechterklischees weltweit verbreitetMarokko: Schulbücher sollen Gleichberechtigung fördern

23.01.2017

- In marokkanischen Schulen sollen Kinder Gleichberechtigung und Toleranz lernen. Die Schulbücher werden deshalb überarbeitet.

mehr...
Männer leiden auch an den Geschlechterstereotypen - die indische Frauenrechtlerin Kamla Bhasin

23.06.2014 - Seit 40 Jahren engagiert sich die indische Feministin Kamla Bhasin für Frauenrechte, gegen Gewalt an Frauen – und stellt bei ihrer Arbeit immer ...

8. März - internationaler Frauen*streik Hamburg

05.03.2019 - Interview mit Eva von Intervention e.V. Junglesbenverein zum 8. März, internationaler Frauen*streik Hamburg. Wir sprechen über die Gründe am 8. März ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle