UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Für und Wider Gentrifzierung - Wirtschaftsgeographin im Interview | Untergrund-Blättle

512281

audio

ub_audio

Für und Wider Gentrifzierung - Wirtschaftsgeographin im Interview

Interview über Gentrifizierung mit der Stadtgeographin Christina West vom Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie, Uni Mannheim. West beschreibt kurz den Prozess von Gentrifzierung in Deutschland am Beispiel Mannheim (1970-heute). Ihre Forschung ergab, dass nicht allein ökonomische Verhältnisse sondern auch „Wertentscheidungen“ von Stadtbewohnern bei Stadtentwicklungsprozessen zum Tragen kommen. Für den Mannheimer Stadtteil Jungbusch sieht sie nur teilweise Gentrifizierung, diese finde in stärkerem Masse in der Neckarstadt-Ost statt, was sie hauptsächlich mit der besseren Bausubstanz erklärt. Abschliessend plädiert sie für einen stadtgesellschaftlichen Dialog über Gentrifizierung bzw. „Aufwertung ohne Verdrängung“.

Creative Commons Logo

Autor: franziska


Radio: bermuda
Datum: 22.03.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Prime Tower in ZürichWest.
Der Kampf um den RaumGentrifizierung in Zürich: Das Recht auf die Stadt

28.07.2014

- Der Kampf findet hier statt: In den innenstädtischen Gebieten. Hier wo die Putzfrauen sich drum reissen, die Wohnung der geschäftigen Doppelverdiener zu putzen.

mehr...
Gentrifizierung in Zürich WestBlick vom Prime Tower auf das Nagelhaus an der Turbinenstrasse 1214, mit dem Netzwerk des Künstlers Pierre Haubensak.
Gentrifizierung in ZürichWohnungsnot im Zeitalter der urbanen Wende

04.10.2015

- Die Aufwertung des Langstrassenquartiers und etwas später der Weststrasse und ihrer Umgebung mit der Vertreibung von wenig zahlungskräftigen Bewohnerinnen sind nur die bekanntesten Beispiele der Umstrukturierung von Zürich.

mehr...
Tim Pierce
Christina Dalcher: VoxDu sollst nicht sprechen

23.07.2019

- Die US-amerikanische Autorin Christina Dalcher beschreibt die konsequente Unterdrückung von LGTBIQ in ihrem Debütroman „VOX“ radikal und teilweise geradezu plakativ. Dank dieser brachialen Darstellung wird der Schrecken der ausgemalten Welt noch besser spürbar.

mehr...
Lady*fest Mannheim Interview zur Performance ’One for the money, two for the show – Nr.3’

13.07.2016 - Interview mit Fides Schopp zu ihrer Lecture Performance, die am Freitag, 15. Juli 2016 von 20 bis 21 Uhr im Wild West Mannheim stattfindet. Weitere Infos ...

Prostitution und Sexarbeit in Mannheim - die aktuelle Situation

20.01.2014 - Sexarbeit, ’Armutsprostitution’ und Zwangsprostitution in Mannheim: Expert_innen erzählen, wer sich wann wo warum prostituiert. Aus ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Aktiventreffen Fridays for Future Frankfurt

Willst du dich mit anderen vernetzen, um FFF an deiner Schule präsent zu machen?

Freitag, 21. Februar 2020 - 14:00

Türkisches Volkshaus, Werrastr. 29, Frankfurt am Main

Event in Berlin

Sonic Boom Vizediktator Katschi beide Berlin

Freitag, 21. Februar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle