Podcast

Wirtschaft

Inklusion in sächsischen Schulen 5 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention

Im März 2009 ist in Deutschland das „Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ der Vereinten Nationen in Kraft getreten.

Die Unterzeichner verpflichten sich, die Menschen- und Selbstbestimmungsrechte Behinderter zu fördern. Artikel 24 fordert eine inklusive Schulbildung. 5 Jahre nach dem Inkrafttreten der Konvention unterhielt sich Roman von coloRadio mit Astrid Grüttner vom Sächsischen Landeselternrat sowie Anja Apel, Lehrerin an einer Freien Schule und Dresdner Stadträtin über den Stand der Inklusion in sächsischen Schulen.

Creative Commons Lizenz

Autor: coloRadio

Radio: coloradio Datum: 26.03.2014

Länge: 52:46 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)