UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Gestern wurde der Hambacher Forst von der Polizei geräumt. | Untergrund-Blättle

512223

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Gestern wurde der Hambacher Forst von der Polizei geräumt.

Der Hambacher Forst ist ein Waldstück im Kreis Düren in Nordrhein-Westfahlen. Das ursprüngliche Waldgebiet musste schon weitgehend dem Braunkohletagebau Hambach weichen. Eigentümerin des Waldstücks und des Tagebaus ist der Energieriese RWE. Und der will weiteren Wald für den Tagebau abholzen. Aus Protest gegen den Braunkohleabbau und die Abholzung des Forsts, hatten vor einem halben Jahr junge AktivistInnen Teile des Waldes betsetzt. Sie hatten sich in den Baumwipfeln häuslich eingerichtet. Das war nun schon die zweite Besetzung des Hambacher Forsts durch UmweltaktivistInnen. Beide dauerten ein halbes Jahr - denn Gestern wurde nun gemeldet, dass die Polizei den Hambacher Forst geräumt habe. Mit mehreren Hundertschaften soll die Polizei angerückt sein, um die AktivistInnen von den Bäumen zu holen. Wie diese Räumung verlaufen ist, und was die AktivistInnen nun strafrechtlich zu befürchten haben, darüber haben wir mit Thomas vom Rechtshilfebüro gesprochen. Er war gestern vor Ort.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 28.03.2014

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Die rote Linie“ als Zünglein an der Waage? - Widerstand im Hambacher Forst (13.06.2019)Hambi bleibt! - Der Hambacher Forst und RWE (01.10.2018)Klimaschutz und Klassenkampf - Linke und der Hambacher Forst (09.11.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das BraunkohleWerk «Tagebau Inden» der RWE Power AG.
RWE Power legt die Kettensäge an den Hambacher ForstHambacher Forst: Im Herzen der fossilen Bestie

16.03.2011

- Pünktlich zum „Internationalen Jahr des Waldes 2011“ der UN legt RWE Power die Kettensäge an die letzten 3.000 Ha des ökologisch bedeutenden Hambacher Forsts bei Köln, wobei es sich mindestens um 600.000 Bäume handelt.

mehr...
Aktion gegen Credit Suisse in Basel.
Wald in den Filialen von UBS und Credit SuisseKein Geld für Klimakiller RWE

21.09.2018

- Am 19. September brachten rund 20 Aktivist*innen einen regelrechten Wald in die Filialen der Banken UBS und Credit Suisse am Basler Bankverein. Mit Slogans wie «Wald statt Kohle – Kein Geld für Klimakiller RWE» oder «Divest from fossil fuels – Save the climate» forderten die AktivistInnen die beiden Banken auf ihre Beteiligungen am deutschen Energiekonzern RWE zu beenden.

mehr...
Aktivisten beim Hambacher Forst.
Hoffnung für den Hambacher ForstGeschichte eines erfolgreichen Widerstandes

08.10.2018

- „Die Polizei verlässt unter Wahrung der Verhältnismässigkeit der Mittel den Platz“. Dieser kurze unscheinbare Satz im Beamtendeutsch hatte eine enorme Tragweite, deren Folgen sich bis heute tief in die Geschichte der Bundesrepublik eingegraben haben.

mehr...
Hambacher Forst: Nach Todesfall Räumung bis auf weiteres gestoppt

19.09.2018 - Nach dem Tod eines Menschen hat die nordrhein-westfälische Landesregierung die Räumungsarbeiten im Braunkohlerevier Hambacher Forst „bis auf ...

Aktuelle Lage im Hambacher Forst

30.08.2018 - Der Hambacher Forst ist mittlerweile so ziemlich jedem ein Begriff. ’Irgendwas mit Umweltaktivisten’ ... ja so ungefähr. Der Hambacher Forst ...

Aktueller Termin in Berlin

Repair Cafè von Frauen* für Frauen*

Kommt einfach mit euren kaputten Gegenständen (Fahrrädern, Kleidung, Waffeleisen usw.) vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen, sie in gemütlicher Atmosphäre zu reparieren. Wir suchen auch noch Reparateur_innen / Tüftler_innen, die ...

Dienstag, 26. Mai 2020 - 18:00

Frauenzentrum Schokofabrik, Naunynstr. 72, 10997 Berlin

Event in Wien

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets

Dienstag, 26. Mai 2020
- 20:00 -

Gasometer

Guglgasse 6

1110 Wien

Trap
Untergrund-Blättle