UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Vom antisemitisch schwadronierenden aber genialen Philosophen | Untergrund-Blättle

511898

audio

ub_audio

Vom antisemitisch schwadronierenden aber genialen Philosophen

Trotz aller gut belegter Antisemitismusvorwürfe gegen Heidegger gelingt es den Heideggerianern wieder einmal die Deutungshoheit über den Philosophen und sein Werk zu behalten undd as ganze in eine Scheindebatte zu verwandeln, aus der auch nicht die geringste Erkenntnis folgen soll. Wie das geschieht hat Alex Gruber, Redakteur von sans phrase.Zeitschrift für Ideologiekritik bei einem Vortrag auf Einladung des isf in Freiburg geschildert. Der Beitrag enthält einen Mitschnitt aus der folgenden Debatte.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman


Radio: RDL
Datum: 09.05.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der slowenische Philosoph Slavoj Žižek am Subversive Festival in Zagreb.
Sechs abseitige ReflexionenSlavoj Zizek: Gewalt

21.03.2016

- Slavoj Zizek geht in seinem Buch «Gewalt» in sechs abseitigen Reflexionen der Gewalt auf den Grund, was bekanntlich reichlich Zündstoff in sich birgt.

mehr...
Küstenabschnitt in der Bretagne.
Rezension zum Film von Valérie MassadianMilla

10.01.2018

- „Milla“ erzählt die Geschichte zweier ungleicher Ausreisser, die sich ohne Geld - aber verliebt und voller Lebenslust - durchschlagen.

mehr...
Der Philosoph Slavoj Žižek bei der Vorstellung seines Buches «Blasphemische Gedanken» auf dem «Blauen Sofa» anlässlich der Leipziger Buchmesse 2015.
Auch in seinem neuesten Buch beweist Slavoj Žižek sich als Grossmeister der SprunghaftigkeitDer Conferencier als Condottiere

12.05.2015

- In den Köpfen herrscht die Matrix: „Ganz gleich wie sehr wir den natürlichen Reproduktionskreislauf stören, wir vertrauen auf die Natur und erwarten, dass sie ihren stabilen Lauf fortsetzt. Ganz gleich wie viel wir spekulieren, wir vertrauen auf den

mehr...
Heidegger, die Schwarzen Hefte und ihre Stellung in seinem Werk - Focus Europa Debatte

25.07.2015 - Die posthume Veröffentlichung von Heideggers sogenannten ’schwarzen Heften’, hat einige antisemitische Äusserungen des Philosophen zu Tage ...

’So denkt man nicht, wenn man Philosophie betreibt’

09.01.2015 - Durch antisemitische Äusserungen, die mit der Veröffentlichung seiner sogenannten ’Schwarzen Hefte’ bekannt wurden, ist der Freiburger ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle