UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Inklusion und Exklusion in Schule und Gesellschaft | Podcast | Untergrund-Blättle

511875

Podcast

Kultur

Inklusion und Exklusion in Schule und Gesellschaft

Inklusion und Exklusion sind die Themen die immer häufiger diskutiert werden.

Immer mehr Organisationen, Bildungsinstitutionen versuchen Inklusion in dem alltäglichen Leben umzusetzen. Doch das Prozess geht langsam und es gelingt nicht einfach Inklusion als Gesellschaftsmodell aufzubauen. Die Idee der Inklusion heisst, dass jeder Mensch die Möglichkeit erhält, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen – und zwar von Anfang an und unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter. Prof. Dr. Eckhard Rohrmann beschäftigte mit dem Thema Inklusion in seinem Buch, das in 2013 erschien wurde. Der Titel des Buches lautet »Aus der Geschichte lernen, Zukunft zu gestalten; Inklusive Bildung und Erziehung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft«. Was war die Idee der Inklusion in Vergangeheit und welche Bedeutung hat es für die aktuelle Inklusionsdiskussion? bzw was können wir aus der Geschichte lernen? Über diese Themen haben wir mit Herr Rohrmann gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 13.05.2014

Länge: 09:08 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Frieden und Krieg - Hendrik Wallat: Gewalt und Moral (17.10.2016)Ecuador: Eine kurze Bilanz über den Kampf vom Oktober 2019 und dessen Perspektiven - Gedanken über die neusten Fakten und Debatten aus der Hitze des Gefechts (21.10.2019)Körper und Emanzipation - Unser Körper als Instrument für einen dritten Zweck (28.07.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Strassenpropaganda in Poznan, Polen.
Black Flame, CrimethInc. und die Frage, wohin der Anarchismus steuertQuo vadis, Anarchismus?

23.02.2013

- Was ist eigentlich Anarchie? Diese Frage ziert bereits eine der meist gelesenen Anarchismuseinführungen mit der Absicht, diese zu beantworten.

mehr...
GoogleSchild im Silicon Valley.
Alles anders? Wirklich? Das Mikro geht an die BewegungGoogle Strikes Back

25.10.2018

- Was ist da los in Berlin? Das Tech-Unternehmen engagiert sich plötzlich gegen Gentrifizierung und verwandelt den geplanten [...]

mehr...
Dreharbeiten für den Film «Das Wunder von Bern».
Eine Kritik der deutschen Erinnerungskultur muss am Begriff der Authentizität ansetzenDie Fiktion der Authentizität

21.04.2016

- Ein Schlagwort, das aus der gegenwärtigen deutschen Erinnerungskultur nicht mehr wegzudenken ist, ist das der Authentizität.

mehr...
Inklusion. Guido Sprügel zur Omnipräsenz eines Begriffes.

14.10.2014 - Die Idee klingt fabelhaft: jede und jeder erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu ...

Inklusion durch Bildung

26.05.2012 - Der Hauptgrund für Exklusion im Kapitalismus ist Arbeitslosigkeit und damit einhergehende Armut und psychische Folgeprobleme. So wie alle etablierten ...

Dossier: TTIP/TiSA
Dossier: TTIP/TiSA
Propaganda
Wer will dass die Welt so bleibt wie sie ist

Aktueller Termin in Bielefeld

Öffnungszeit | Infoladen Anschlag

Infoladen: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ EA: https://infoladenanschlag.wordpress.com/ea/ (Kontakte und PGP-Keys gibt es auf der Seite)

Donnerstag, 27. Januar 2022 - 19:00

Infoladen Anschlag, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

Event in Hamburg

Thank you for your effort

Donnerstag, 27. Januar 2022
- 20:00 -

Kampnagel

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle