511599

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

„Bend it like Beckham“-Effekt: Frauenfussball wird immer populärer | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

„Bend it like Beckham“-Effekt: Frauenfussball wird immer populärer

Seit einer Woche dreht sich die ganze Welt um Fussball - Männer-Fussball notabene. Seit Jahren wird über die Fussball-WM in Brasilien gesprochen. Schon jetzt ist die WM in Katar 2022 ein Thema. Dass die Frauenfussball-WM nächstes Jahr in Kanada stattfindet, hingegen weiss wohl niemand. Jemand, der sehr gut Bescheid weiss, was den Frauenfussball betrifft, ist Marianne Meier. Sie arbeitet für das Hilfswerk Terre des Femmes im Sportbereich. Sie ist selber Fussballerin. Und sie ist sowohl Gender- also Geschlechter- als auch Fussball-Forscherin. Doktoriert hat sie über Fussball – allerdings nicht über Frauen – sondern über Fussball generell in armen Ländern. Im Rahmen der Terre-des-Femmes-Kampagne „Rollen rollen“ tritt sie morgen Freitag im Berner Progr auf. Sie moderiert dann das WM-Spiel Schweiz gegen Frankreich. Michael Spahr hat sie getroffen und wollte wissen, ob das Prestige des Frauenfussballs auf der ganzen Welt immer noch sehr tief ist.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr
Radio: RaBe
Datum: 19.06.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04, an einem DFBPokalspiel, August 2018.
Clemens Tönnies hat sich bis heute nicht bei den Adressaten seiner Pöbelei entschuldigt - den Menschen AfrikasZum Tönnies-Skandal: DFB versagt und entwertet seine eigenen Aktionen gegen Rassismus

19.08.2019

- „Das Nicht-Verhalten des DFB gegenüber den offen rassistischen Entgleisungen von Clemens Tönnies, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Schalke 04, ist ein gesellschaftliches Trauerspiel.“ So bewertet Mathias Königsmann von „…in den Lauf.

mehr...
Polizeiaufgebot während eines Fussballmatches zwischen FK Crvena Zvezda und FK Partizan in Belgrad, November 2009.
Die Politischen Verbindungen der HooligansSerbien: Politik, Mafia und Fussball

14.08.2017

- In Serbien bestehen seit den 1980er Jahren enge Verbindungen zwischen Politik, krimineller Unterwelt und dem Fussball-Milieu. Der serbische Fussball hat ein Problem mit rassistischen, rechtsextremen und ultranationalistischen Hooligans und Ultras.

mehr...
Roger Köppel, Chefredaktor der Weltwoche, bei einer Veranstaltung im März 2018, bei der Stephen Bannon dabei war.
Zum aktuellen Weltwoche Editorial von Roger Köppel«Eingeschweizerte Afrikaner»

27.06.2018

- In seinem Juni-Editorial der Weltwoche beschwert sich Roger Köppel, Nationalrat der SVP, über den hohen Ausländeranteil in der Schweizer Nationalmannschaft an der Fussball-WM in Russland.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Teach-In: Die Rojava Revolution

Wir wollen euch kurz die Grundpfeiler der Revolution in Rojava vorstellen: Frauenrevolution, Ökologische Revolution und Demokratischer Konföderalismus.

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 13:45

Campus Westend, Max-Horkheimer-Straße 4, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Sunn Trio

Mittwoch, 23. Oktober 2019
- 18:00 -

Schute


Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle