UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Stadtentwicklung in Marburg - Interview mit der Recht-Auf-Stadt Gruppe | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

Stadtentwicklung in Marburg - Interview mit der Recht-Auf-Stadt Gruppe

Das Phänomen ist aus beliebten Grossstädten wie Hamburg, Berlin oder Frankfurt am Main bekannt: Es ziehen immer mehr Menschen in die Städte, der Druck auf den Wohnungsmarkt steigt und ebenso die Mietpreise, was zu Verdrängungsprozessen führt. Wie sieht es in einer Kleinstadt wie Marburg aus, in der viele Studierende leben? Oli Stein von der (T)Raumklinik - Für ein Recht auf Stadt Marburg im Gespräch über die Stadtentwicklung in Marburg und die politische Arbeit der (T)Raumklinik.

Creative Commons Logo

Autor: milli

Datum: 28.06.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Erinnerung an das KZ Katzbach in Frankfurt am Main durch die Künstlerin Stefanie Grohs, April 2015.
«Der schlimmste Ort»Die Geschichte des KZ Katzbach

28.09.2018

- Mitten in Frankfurt am Main wurde eines der grausamsten KZ-Aussenlager des Dritten Reiches betrieben. Die Geschichte des KZ Katzbach und den davon profitierenden Adlerwerken ist in mehrfacher Hinsicht exemplarisch, einerseits für die Rolle der deutschen Industrie und ihrer Manager im Dritten Reich, andererseits für den Umgang der Bundesrepublik und ihrer Institutionen mit Tätern und Opfern.

mehr...
Eurotower, Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main.
Eine BetrachtungEine Bank baut sich ein Haus

15.03.2012

- Am Main wächst derzeit ein Gebäude, das mich fasziniert und immer wieder anzieht. Es ist ein Hochhaus-Double, das eines Tages durch ein gläsernes Atrium verbunden sein wird.

mehr...
Mavi Jeans Store im LP12 Mall of Berlin.
Kritik am Vorgehen des DGBMall of Berlin - auf Ausbeutung errichtet

31.05.2015

- «Die Firma aber glaubt, dass sie über dem Gesetz steht», meint Nicolae Molcoasa. Der rumänische Bauarbeiter hat am 10.

mehr...

Aktueller Termin in München

Prekäre Arbeitswelten – Von digitalen Tagelöhnern bis zur Generation Praktikum

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, Befristungen – fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in diesen oder anderen prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen heisst das häufig niedrige Löhne, ...

Dienstag, 17. September 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus), Schwanthalerstr. 64, München

Event in Hamburg

Earsnail 耳蜗

Dienstag, 17. September 2019
- 19:30 -

Gängeviertel


Hamburg

Trap