UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

BÜPF :: Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs | Untergrund-Blättle

511461

audio

ub_audio

BÜPF :: Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs

Alle Staaten sammeln Daten über ihre Bürger. So auch die Schweiz. Dort wird nun eine Neuauflage des BÜPF auf den Weg gebracht, angepasst an die neuen technischen Möglichkeiten des Computerzeitalters, der globalen internationalen Vernetzung. Stichworte wie Staatstrojaner, Vorratsdatenspeicherung, Verdächtigung ohne Anlass. In der Schweiz sammelt sich ein breites Bündis gegen das neue BÜPF. Die Mehrheit im Parlament für das BÜPF wankt. Dann gibt’s in der Schweiz immer noch die Volksabstimmung. Anders als in der EU oder Deutschland kann sich in der Schweiz der Bürger seine Überwachung selbst er-stimmen. Fabian Molina, JUSOs Schweiz, spricht über die schwindende Unterstützung für das BÜPF in der Schweiz. www.buepf.ch

Creative Commons Logo

Autor: Konrad

Radio: RDL Datum: 03.07.2014

Länge: 06:51 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schweiz: Überwachungsgesetz BÜPF - Faktenblatt Stop BÜPF (22.03.2016)Allmächtiger Staat, rechtlose Bürger - Rasterfahndung im Internet (08.12.2015)Nachrichtendienst des Bundes soll (weiterhin) Zugang zu Flugpassagierdaten erhalten - Speicherung des Reiseverhaltens von Personen (26.10.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Erfolg!
Nein zum neuen NachrichtendienstgesetzDie Schweiz will sich eine „Mini-NSA“ schaffen

28.12.2015

- Im Rahmen einer Reform des Bundesgesetzes zur Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) sollen die Überwachungskompetenzen ausgedehnt werden.

mehr...
RobH
Staatsschutz und StrafverfolgungsbehördenDie Trojaner sind los!

18.07.2013

- Nach dem Willen des Bundesrats sollen Strafverfolgungsbehörden und der Geheimdienst neu Staatstrojaner einsetzen dürfen. Bereits 2013 kommt die erste Vorlage ins Parlament. Widerstand hat sich aber schon formiert.

mehr...
Die SystemArchitektur des Genfer Unternehmens «Protonmail».
Der «Ausweg aus der Generalüberwachung»Rechtsextreme Terrorzelle kommuniziert über Mail-Dienst in Genf

06.07.2018

- Eine französische Untergrundorganisation plante Anschläge auf Muslime.

mehr...
Widerstand gegen neue Bespitzelungsvorlagen wächst auch in Schweiz

07.02.2014 - Der Widerstand gegen die staatliche Bespitzelung wächst. Folglich könnte die Schweizer Regierung ’Bundesrat’ die Geheimdienste zurückpfeifen, ...

Quartett spielen mit Kundenkarten? Interview mit Henning vom Sense Lab e.V. zur spielerischen Auseinandersetzung mit [...]

23.12.2008 - Nicht nur zur Weihnachtszeit greifen die Bundesbürgerinnen und -bürger immer häufiger ins Portemonaie, um ihre Karte zu zücken. Ob EC-Card, ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Senioren Internet Frühstück

Ein Angebot für Menschen in der nachberuflichen Lebensphase, die gerne mit dem PC arbeiten oder sich endlich mal dranwagen wollen. Nach einem gemütlichen Frühstück wird die komplizierte Welt der Technik ergründet, so dass jede*r sie ...

Donnerstag, 22. Oktober 2020 - 09:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Bruxelles

Journée d’échanges d’idées

Donnerstag, 22. Oktober 2020
- 14:00 -

L’Alternatif

109 Rue de l’Été, Ixelles

1050 Bruxelles

Trap
Untergrund-Blättle