UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Wir-haben-Tierfabriken-satt-Demo zur Grünen Woche | Untergrund-Blättle

510300

ub_audio

Wir-haben-Tierfabriken-satt-Demo zur Grünen Woche

„Solange Milch billiger als Mineralwasser ist, unsere Kühe in Paraguay weiden und auf die Bauern im Senegal scheissen, muss man auf die Strasse gehen und demonstrieren.“ So beschreibt Roland Röder von der Aktion 3.Welt Saar den Irrsinn der aktuellen Agrarpolitik in einer Pressemitteilung. Die Aktion 3.Welt Saar ruft gemeinsam mit anderen Organisationen zur Demonstration „Wir haben Tierfabriken satt“ am 17. Januar 12 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin auf. Roland Röder erklärt im Telefoninterview das Projekt „ERNA goes fair – Für eine faire Landwirtschaft weltweit“, bei welcher die Aktion 3.Welt Saar sich mit Bauern, Naturschützern und Gewerkschaftern vernetzt hat. Vom 16. bis 25. Januar 2015 findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt, eine Messe zu Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau.

Creative Commons Logo

Autor: AL


Radio: coloradio
Datum: 02.01.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Europäisches Milchpulver zu Dumpingpreisen für den Weltmarkt.
Bauern in Burkina Faso bangen um ihre ExistenzEU-Milchschwemme schadet Bauern in Afrika

18.05.2016

- In Europa gibt es viel zu viel Milch. Überschüsse landen als Milchpulver in Afrika, wo die Billig-Ware lokale Betriebe zerstört.

mehr...
Laut dem Deutschen Bundesinnenministerium ist es verboten, Flaggen mit dem Foto des PKKGründers Öcalan zu schwenken.
Solidarität mit Afrin - Dialog statt VerbotNewroz 2018: Flagge zeigen

20.03.2018

- Die Aktion 3. Welt Saar und der Saarländische Flüchtlingsrat rufen dazu auf, sich aus Solidarität mit Afrin an der diesjährigen kurdischen Newroz-Demo am 20.

mehr...
Bauern auf dem Feld.
Ein Leben in verschiedenen WidersprüchenVater, Bauer, Arbeiter

12.04.2019

- Landwirtschaft wird heute entweder verteufelt (die sind Giftspritzer, Tierquäler und Subventionsabzocker) oder idealisiert (arbeiten im Freien, mit Tieren, wie schön).

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Invasion der Türkei in Syrien

Gründe – Ziele – Perspektiven. Diskussion.

Sonntag, 17. November 2019 - 10:00

Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt am Main

Event in Zürich

The Sherlocks

Sonntag, 17. November 2019
- 21:00 -

Exil


Zürich

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle