UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Cannabis für schwerkranke Patienten? Wann kommt die Entkriminalisierung von Cannabis? | Untergrund-Blättle

510005

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Cannabis für schwerkranke Patienten? Wann kommt die Entkriminalisierung von Cannabis?

Kiffen, also der Konsum von Cannabis is hierzulande weitestgehend illlegal, wenn auch für viele legitim. Das könnte sich bald ändern. Zumindest für Schmerzpatienten. Die Drogenbeauftragte des Bundes, Marlene Mortler, hat gefordert, dass Patienten zur Schmerzlinderung leichter Cannabis erhalten sollen. Der Konsum soll dann von der Krankenkasse bezahlt werden. Dazu könnte es 2016 ein neues Gesetz geben. Was dies bedeutet ob man da schon von einer Legalisierung von Cannabis sprechen kann, darüber haben wir uns mit Frank Tempel unterhalten. Er ist drogenpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag. Zunächst fragten wir ihn, wie sich die Drogenbeauftragte des Bundes die Änderungen in der Drogenpolitik genau vorstellt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 11.02.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

CannabisMuseum in Montevideo.
Legalisierung von MarihuanaCannabis: Uruguay brüskiert die USA

23.05.2017

- Zehn Gramm Cannabis pro Woche günstig in der Apotheke. Alle können sich dafür registrieren.

mehr...
Ein CannabisGrower in Denver, USA, erklärt Touristen den Anbau von Cannabis, Mai 2018.
Zeit für eine Neu-Beurteilung der Risiken183 Millionen Kiffer

22.06.2018

- Der Umgang mit Marihuana ist lockerer geworden. Cannabis-Gegner berufen sich auf Risiken – obwohl die Wissenschaft nur wenig weiss.

mehr...
Indoor Pflanzen in England.
Die Geschichte einer PflanzeCannabis: Über Haschisch, Hanf und Gras

08.01.2016

- Hanf (Cannabis) stammt aus Zentralasien und wurde in China vor 6.000 Jahren bereits zur Herstellung von Kleidung verwendet. Seine psychoaktive Verwendung ist seit ca. 2.500 v.u.Z. dokumentiert.

mehr...
Cannabis-Selbstanbau zu medizinschen Zwecken erstmals in D erlaubt

07.10.2016 - Am 28.09.2016 hat die Bundesopiumstelle erstmals einem Patienten den Anbau von Cannabis genehmigt. Dieser kann sich somit nach § 3 BtMG selbst mit seinem ...

Legalisierung von Cannabis: Konsens über Parteigrenzen hinweg?

19.05.2015 - Das Thema Cannabis wird zunehmend debattiert. Bislang gabs ja eine klare Trennung: Wer sich besäuft, der darf das, weil der Alkohol-Missbrauch zu unserer ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle