UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Cannabis für schwerkranke Patienten? Wann kommt die Entkriminalisierung von Cannabis? | Untergrund-Blättle

Claude Chabrol, 1959.

Nächster Artikel

BiesterFeste Regeln
Audio Archiv

Wirtschaft

Cannabis für schwerkranke Patienten? Wann kommt die Entkriminalisierung von Cannabis?

Kiffen, also der Konsum von Cannabis is hierzulande weitestgehend illlegal, wenn auch für viele legitim. Das könnte sich bald ändern. Zumindest für Schmerzpatienten. Die Drogenbeauftragte des Bundes, Marlene Mortler, hat gefordert, dass Patienten zur Schmerzlinderung leichter Cannabis erhalten sollen. Der Konsum soll dann von der Krankenkasse bezahlt werden. Dazu könnte es 2016 ein neues Gesetz geben. Was dies bedeutet ob man da schon von einer Legalisierung von Cannabis sprechen kann, darüber haben wir uns mit Frank Tempel unterhalten. Er ist drogenpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag. Zunächst fragten wir ihn, wie sich die Drogenbeauftragte des Bundes die Änderungen in der Drogenpolitik genau vorstellt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 11.02.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Bücherflohmarkt

Alle Einnahmen kommen der Leihbibliothek im Exzess zu Gute.

Sonntag, 18. August 2019 - 13:00

Cafe Exzess, Leipziger Str. 91, Frankfurt am Main

Event in Luzern

Agnostic Front

Sonntag, 18. August 2019
- 21:00 -

Sedel


Luzern

Mehr auf UB online...

Trap