UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Von Mexiko bis Griechenland - Schuldenkrisen, alte Rezepte und keine Lösung? | Untergrund-Blättle

509994

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Von Mexiko bis Griechenland - Schuldenkrisen, alte Rezepte und keine Lösung?

Vortrag von Jürgen Kaiser von erlassjahr.de am 11.2.2015 zur Eröffnung der Ausstellung „Geschichten der Schuldenkrise’ in der Dreikönigskirche in Dresden. Die Ausstellung vom Ökumenischen Informationszentrum, die vom 11. bis 26. Februar gezeigt wird, ist der Auftakt der Kampagne „Höchste Zeit für die Lösung der Schuldenkrise’, die von erlassjahr.de und aktiven Mitträgerorganisationen, wie dem Ökumenischen Informationszentrum und dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen, getragen wird. Höhepunkt der Kampagne sind Aktionen rund um das Treffen der Finanzminister der G7-Staaten vom 27. bis 29. Mai 2015 in Dresden. Zu dem informativen und verständlichen Vortrag kamen nur 13 Personen, inklusive der Veranstalter und dem coloRadiomenschen. Soweit dazu, wie sich Dresdner für Dinge interessieren, die nichts mit dem Erhalt des Weihnachtsmarktes zu tun haben.

Creative Commons Logo

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 11.02.2015

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Chiapas: Eine Einführung in den zapatistischen Aufstand - Chiapas / Mexiko (07.02.2009)Zur Geschichte der EZLN - Chiapas / Mexiko (17.03.2012)Raus hier - Ein linkes Plädoyer für den „Grexit“ (08.07.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Markt in Lagos, Nigeria.
Hohe Anfälligkeit für SchuldenkrisenSchulden in Afrika

30.08.2018

- Die üblicherweise verwendeten Schuldenindikatoren der afrikanischen „Eurobond-Staaten“ geben die Situation und die wirksamen Zusammenhänge nur unzureichend wider.

mehr...
Zur Rolle Angela MerkelsSie hat die Versenkung Griechenlands ohne den geringsten „Rabatt“ als eisernste aller eisernen Ladies durchgezogen.
Wie 11 Millionen Griechen zur Aussengrenze Europas werden könntenDenormalisierung der Balkanroute

23.03.2016

- Die scheinbare Masslosigkeit der Fluchtbewegungen wirft die Frage auf: Was ist normal? Die “Balkanroute als Scharnier” aber auch “Griechenland als Hotspot” stehen für die zunehmende Schwierigkeit, zwischen Ausnahmezustand und Alltag zu unterscheiden.

mehr...
Die Grenze zwischen Mexiko und USA.
Wie King Kong auf einem HochhausdachArmes Mexiko - so fern von Gott und so nah an Trump

12.01.2017

- Eine Mauer hatte Donald Trump angekündigt - und einen kreativen Schub für alle Karikaturisten in Mexiko ausgelöst. „Tromp“ wird er in Mexiko ausgesprochen, und schon das klingt vor allem despektierlich.

mehr...
Schuldenerlass für Griechenland als einzige Lösung?

02.07.2015 - Was auch immer in den nächsten Tagen passieren mag – über kurz oder lang braucht Griechenland in jedem Fall einen Schuldenerlass. Mit über 360 ...

Und wenn der SchuldenSchnitt für Griechenland nicht kommt

07.07.2015 - Warum gibt es keine Alternative zum SchuldenSchnitt für Griechenland? Jürgen Kaiser von erlassjahr.de steht Rede & Anwort.

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle