UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Blauhelme zum Schutz von Kulturgütern vor dem IS? | Untergrund-Blättle

Blauhelme zum Schutz von Kulturgütern vor dem IS?

Der sogenannte Islamische Staat hält weiterhin weite Teile Syriens und des Iraks besetzt. Um sich und die eigenen Söldner zu finanzieren, zapft der IS verschiedene Geldströme an - darunter fallen der Handel mit Öl und geraubten Kulturgütern. Doch der IS handelt nicht nur mit Kulturgütern auf dem Schwarzmarkt, sondern zerstört sie auch systematisch - so immer wieder zu sehen in Videos, die der IS ins Internet stellt. So hat der sogenannte Islamische Staat das Museum in der irakischen Stadt Mossul und Teile der der antiken assyrischen Stadt Nimrud zerstört. Mehr als 4.000 archäologische Stätten sollen sich in den Gebieten befinden, die sich in der Gewalt des IS befinden. Da stellt sich die Frage, ob der Einsatz von Blauhelmen zum Schutz von Kulturgütern vor dem IS Lösung des Problems sein könnte. Wir sprachen mit Prof. Dr. Hermann Parzinger - Präsident der Stiftung Preussischer Kulturbesitz.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 17.04.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Konzert: One Earth Orchestra - Klänge der Erinnerung

für den Hochbunker an der Friedberger Anlage entwickelt

Sonntag, 25. August 2019 - 16:00

Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Dr. Bontempi's Snake Oil Company

Samstag, 24. August 2019
- 22:00 -

Hafenklang


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap