UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Chemnitzer Begehungen 2015 - vorab | Untergrund-Blättle

509281

Podcast

Politik

Die Chemnitzer Begehungen 2015 - vorab

Der 9. Mai 2015, der Tag der Befreiung vom Faschismus, wurde in Berlin ganz unterschiedlich begangen und gefeiert.

Neben den offiziellen Feierlichkeiten, einer Kundgebung von 500 Reichskriegsbürgern, Hogesa und Pegidaanhängern am Hauptbahnhof, einem Motoradkorso von Putins Nachtwölfen durch Berlin, gedachten und feierten viele Tausend Menschen beim sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park. Seit nun schon zehn Jahren gibt es dort auch das Befreiungsfest unter dem Motto wer nicht feiert hat verloren. Wir sprachen darüber mit dem Geschäftsführer der Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten "Markus Tervooren".

Autor: Felix Radia Obskura

Radio: FRBB Datum: 11.05.2015

Länge: 04:24 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Stolpersteine, Frankfurt am Main, Untere Rützelstrasse 1.
75. Jahrestag der Befreiung von der Herrschaft des deutschen FaschismusIm Stadtteil

15.05.2020

- In diesem Jahr ist alles anders. Eigentlich wäre der [...]

mehr...
Aktionstag gegen die Kriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs in Berlin vor der Volksbühne, Januar 2019.
Protest am 15. MaiSchwangerschaftsabbruch seit 150 Jahren im Strafgesetzbuch

12.05.2021

- Am Samstag, den 15.5. führt das „Aktionsbündnis [...]

mehr...
8. Mai und Moskau-Boykott: Gerechtfertigt oder überzogen?

06.05.2015 - Der 8. Mai, das Datum markiert die Befreiung vom Nationalsozialismus – zuvor wurde die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht paraphiert und damit fand der Zweite Weltkrieg in Europa das Ende.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs in den Kolonien

08.05.2017 - Der 8. Mai wird in Deutschland als Tag der Befreiung gefeiert.

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
No Pasaran

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle