UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Voice over Interview zum Film ´Auf der Seite der Braut´ | Untergrund-Blättle

509235

ub_audio

Voice over Interview zum Film ´Auf der Seite der Braut´

„Auf der Seite der Braut“ – ist ein Dokumentarfilm über eine geglückte Reise syrischer Flüchtlinge durch halb Europa. Ein preisgekrönter Film über einen Akt des zivilen Ungehorsams – gleichzeitig eine politische Aktion – mit dem originalen italienischen Titel „Io sto con la sposa“. Am Montag (18.05.2015) wurde der Film im Rahmen einer kleinen Tour im Rostocker Peter-Weiss-Haus gezeigt. Mit dabei war LOHRO-Redakteur Falk Schlegel, der im Anschluss mit der anwesenden Hauptdarstellerin über die Beweggründe zum Film sprechen konnte. Ein Interview mit Tasnim Fared, übersetzt von Sammy Zreik. Abmoderation: Die Filmveranstaltung in Rostock wurde von der Filmcrew selbst und von der Initiative „adopt a revolution“ organisiert – mit Unterstützung von Pro Asyl. Tasnim Fared ist noch bis Freitag in verschiedenen deutschen Städten unterwegs. Dass der preisgekrönte Dokumentarfilm durchaus interessiertes Publikum ziehen kann, bewiesen die etwa 80 begeisterten Gäste am Montag im Peter-Weiss-Haus. Wer mehr über den Film erfahren möchte, sollte sich folgende Internetseiten anschauen: http://www.iostoconlasposa.com https://www.adoptrevolution.org Wer mehr über eine aktuell laufende ProAsyl-Kampagne für mehr Flüchtlingsschutz wissen will, ist hier genau richtig: https://www.wir-treten-ein.de/mitmachen

Creative Commons Logo

Autor: Falk Schlegel


Radio: LOHRO
Datum: 18.05.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Schaufelradbagger in der Grube beim Hambacher Forst.
Widerstand im Hambacher Forst„Die rote Linie“ als Zünglein an der Waage?

13.06.2019

- Ende Mai 2019 wurde der Film „Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst“ uraufgeführt. Seit dem 23.

mehr...
Fuck the SPVM.
Ein Leben vor und hinter der KameraDer illegale Film

25.04.2019

- „Der illegale Film“ zeigt uns, wie schwierig die Frage des Urheberrechts bei Bildern zu klären ist. Dabei spricht der Dokumentarfilm nicht nur Kuriositäten an, sondern demonstriert auch, wie sehr unser Leben heute von Bildern bestimmt wird. Das kann am Ende nicht umfassend sein, definitive Antworten fehlen auf die diversen aufgeworfenen Fragen, ist aber als Denkanstoss sehr spannend.

mehr...
Szene aus dem Peter WeissFilm «Studie II» («Hallucinationer»), 1952.
Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands«Sie müssten selber mächtig werden dieses Griffs»

08.12.2016

- «Die Ästhetik des Widerstands» von Peter Weiss gilt als «Jahrhundertwerk». Bis heute bewegt es ästhetisch und politisch.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zu Projektfinanzierung

Ein Projekt zu planen, zu realisieren und vor allem zu finanzieren ist nicht ganz einfach. Es kann helfen, sich dabei Rat und Unterstützung zu holen. Netzwerk Selbsthilfe unterstützt euch, wenn es um die Frage der Projektfinanzierung ...

Montag, 18. November 2019 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, Berlin

Event in Berlin

Chocolate Soup presents JUJU

Montag, 18. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle