UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Extrem willkürlich - Der Extremismusbegriff und seine Folgen | Untergrund-Blättle

508788

audio

ub_audio

Extrem willkürlich - Der Extremismusbegriff und seine Folgen

Das Konzept des politischen Extremismus wird von Politiker_innen fast aller Parteien, politischen Stiftungen, Behörden, Sicherheitsorganen und Wissenschaftler_innen vertreten und gibt eine strikte Trennung zwischen Demokrat_innen und Extremist_innen vor. Doch nach welchen Kriterien wird diese folgenschwere Grenze gezogen? Wie verhalten sich die theoretischen Ansprüche zur praktischen Umsetzung des Konzepts? Und warum ist der Reflex, von Linksextremismus zu sprechen wenn Neonazis Thema sind, so weit verbreitet? Ein Vortrag zur Wirkmächtigkeit des Extremismus von Maximilian Fuhrmann. Er sprach auf Einladung des Referats für Politische Bildung des Studierendenrats am 6. Juli 2015 an der Universität Freiburg.

Creative Commons Logo

Autor: Jan S.


Radio: RDL
Datum: 08.07.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Frauen mit Burkini beim Baden.
Eine «Fahne» des politischen IslamBurkini, nein danke!

20.07.2018

- Sommerzeit, Burkinizeit: Der Ganzkörperbadeanzug ist nichts weiter als Sexismus und kein «liberaler» politischer Islam. Vor zwanzig Jahren kam ein Kleidungsstück auf den Markt, das es muslimischen Frauen ermöglichen sollte, schwimmen zu gehen, ohne die eigene «Aura» zu beschädigen.

mehr...
SPBundesrätin Simonetta Sommaruga (hier im Bild) schickte das neue Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) im Dezember 2017 in die Vernehmlassung.
Aber wer sind die «Gefährder»?Schweiz: Alle Macht der politischen Polizei

21.03.2018

- Mehr präventive Gewalt. Das fordert SP-Bundesrätin Sommaruga.

mehr...
Das slowakische Parlament in Bratislava.
Ein Schock für die DemokratieDie slowakischen Wahlen 2016

23.03.2016

- Parteiensystem in Trümmern: Noch nie haben Parlamentswahlen in der Slowakei soviel Überraschung, Empörung und Entsetzen ausgelöst. Der Ausgang der vergangen Wahlen im März ist schockierend. Eine Analyse.

mehr...
Kann man Lechts und Rinks velwechsern? Interview mit Gerd Wiegel zur Kritik am Konzept des ´Politischen Extremismus´ [...]

29.04.2008 - Vom Österreichischen Sprachkünstler und Schriftsteller Ernst Jandl stammen die Worte ´manche meinen, lechts und rinks kann man nicht ...

Protest gegen die Kriminalisierung antifaschistischen Engagements

16.05.2011 - Heute startet die Kampagne der Initiativgruppe „Sachsens Demokratie´. Über 140 Erstunterstützer_innen erklären darin ihren Protest gegen die ...

Aktueller Termin in Zürich

JOUR FiXE

Wir diskutieren über die Krise. Über das Elend dieser Gesellschaft. Über den Widerstand. Über die Revolution. Über die Zukunft.

Freitag, 28. Februar 2020 - 19:30

Kasama, Militärstrasse 87a, Zürich

Event in Berlin

alle Spelunken offen

Freitag, 28. Februar 2020
- 20:00 -

KØPI


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle