UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zwischen antimuslimischen Rassismus und emanzipatorischer Kritik: wie sprechen über ’den Islam’? | Untergrund-Blättle

507785

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Zwischen antimuslimischen Rassismus und emanzipatorischer Kritik: wie sprechen über ’den Islam’?

Krieger*innen, die sich auf den Koran beziehend unter dem Banner des IS morden und Ehrenmorde einerseits, Pegida, Hogesa und antimuslimische Hetze anderseits.

Sowohl das eine wie das andere ist aus emanzipatorischer und prodemokratischer Perspektive zu kritisieren. Zunächst erscheint es auch einfach. Doch, so betont Floris Biskamp, wird die Kritik an der jeweilig anderen Position wahlweise von antimuslimischen Rassist*innen und Islamist*innen aufgegriffen, sodass eine emanzipatorisch gemeinte Kritik nur allzu schnell antidemokratischen Positionen Vorschub leistet. Wie könnte in anderer Weise über den Islam gesprochen werden? Wie Kritik geübt werden in einem Diskurs den Biskamp als ’antimuslimisch-rassistisch verzerrt’ begreift?

Creative Commons Logo

Autor: eric rdl

Radio: RDL Datum: 30.11.2015

Länge: 10:25 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Wurzel allen Übels - Neue Ebene des Kulturkampfes (15.01.2015)Nestbeschmutzerinnen - Zum Stand der feministischen Islamkritik (29.03.2017)Wir sind Pegida - Der allgemeine Rassismus (07.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Urbane Agitation des Kollektivs Migrantas in BerlinNeukölln.
„Verteidigung des Abendlandes“Was ist „Antimuslimischer Rassismus“?

12.02.2015

- PEGIDA, „Kopftuchdebatte“, Andreas Thiel, Minarett- und Burkaverbot – Schon länger ist „der Islam“ Thema politischer Debatten, in der Schweiz wie überall in Europa.

mehr...
Image from the FBI monograph of the Nation of Islam (1965): An illustration of «An Educational Center».
John Bunzl: Islamophobie in ÖsterreichDie Ausbreitung und Verfestigung des Feindbildes Islam in Österreich

20.05.2011

- Eine interdisziplinär orientierte Studie zeigt in erschreckender Weise die verschiedenen Facetten eines hauptsächlich negativ konstruierten Islambildes in der Alpenrepublik.

mehr...
Blick auf das 11.
Islamismus, Fremdenhass und NationalismusDas Attentat gegen Charlie Hebdo, Pegida und die Presse

08.01.2015

- Es ist verfehlt, den Fundamentalismus des Islam auf eine besondere Eigenschaft dieser Religion zurückführen zu wollen und sich dazu in das Studium des Koran und der arabischen Geistesgeschichte zu stürzen.

mehr...
Antimuslimischer Rassismus am rechten Rand - ein Buch aus dem Unrast Verlag

12.03.2015 - Mit einer grossen Portion Populismus versuchen Gruppierungen am rechten Rand Angst vor dem Islam zu schürren. Seit der Formierung von Pegida, die gegen ...

Gedenktag gegen antimuslimischen Rassismus? - Muss da ein Fragezeichen hin?

05.07.2018 - Die Aktion 3.Welt Saar, bekannt für ihre 3.Welt-Solidarität und Flüchtlingssolidarität hat in einer Presseerklärung einen eigenen Gedenktag gegen ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

17/05/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 17. Mai 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle