UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

One pille a day | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

One pille a day

Es ist einfach. Einmal am Tag die Pille schlucken, damit ist das Thema Verhütung gegessen. Viele tun das. Jede zweite Frau verhütet so, sagt die BZgA. Frauenärzt*innen verschreiben sie oft schon an Mädchen in der Pubertät. Aber die Anti-Baby-Pille ist auch ein Medikament mit Nebenwirkungen. Immerhin greift es so stark ins Hormonsystem ein, dass es eine Schwangerschaft verhindert. Über die Anti-Baby-Pille sprachen wir mit Vera Löffler vom Frauen-und MädchenGesundheitsZentrum Freiburg. Dort berät sie Frauen* zu gesundheitlichen Fragen. Seit Dezember läuft vor dem Landgericht Waldshut eine Klage gegen den Pharmakonzern BAYER. Dabei wirft Felicitas Rohrer BAYER vor, Risiken im Beipackzettel der Pille Yasminelle verschwiegen zu haben. Konkret geht es dabei um den Wirkstoff Drospirenon. Der sorgt für schönere Haut und weniger Gewichtszunahme. Diesen Vorteil haben Pillen der dritten und vierten Generation. Der Nachteil ist ein höheres Thromboserisiko, also dass sich ein Blutgerinnsel bildet, das den Blutstrom verstopft. Daran wäre Felicitas Rohrer fast gestorben.

Creative Commons Logo

Autor: Caro
Radio: RDL
Datum: 21.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Konzert: One Earth Orchestra - Klänge der Erinnerung

für den Hochbunker an der Friedberger Anlage entwickelt

Sonntag, 25. August 2019 - 16:00

Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Dr. Bontempi's Snake Oil Company

Samstag, 24. August 2019
- 22:00 -

Hafenklang


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap