UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Unvollständig - eine Einschätzung über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg | Untergrund-Blättle

Unvollständig - eine Einschätzung über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg

In Baden-Württemberg hat der NSU-Untersuchungsausschuss seinen Abschlussbericht vorgelegt - das heisst die Ausschussarbeit ist beendet. Der Ausschuss hatte unter anderem den Auftrag, den Mord des NSU an der Polizistin Michele Kiesewetter aufzuklären. Wie berichtet wird, seien die wesentlichen Leistungen des Ausschusses, dass Ermittlungsfehler der Sicherheitsbehörden aufgedeckt und einige in den Medien kursierende Verschwörungstheorien widerlegen wurden. Immerhin - in Anbetracht dessen, dass der Ausschuss fast nicht zustande gekommen wäre. Wie die Ausschussarbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg einzuschätzen ist, darüber sprachen wir mit Lucius Teidelbaum. Er hat für die Initiative NSU-Watch die Ausschusssitzungen beobachtet und erklärt zunächst, wie der Auftrag an den Landesuntersuchungsausschuss lautete.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 27.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Zürich

Frauen*Lesben*Kasama

ab 19:00 Frauen*Lesben*Kasama - für heteras, lesben und andere weiblichkeiten 1. & 3. dienstag im monat  

Dienstag, 20. August 2019 - 19:00

Kasama, Militärstrasse 87a, Zürich

Event in Hamburg

Wreck and Reference

Dienstag, 20. August 2019
- 21:00 -

MS Stubnitz


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap