UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Unvollständig - eine Einschätzung über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg | Untergrund-Blättle

507381

audio

ub_audio

Unvollständig - eine Einschätzung über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg

In Baden-Württemberg hat der NSU-Untersuchungsausschuss seinen Abschlussbericht vorgelegt - das heisst die Ausschussarbeit ist beendet. Der Ausschuss hatte unter anderem den Auftrag, den Mord des NSU an der Polizistin Michele Kiesewetter aufzuklären. Wie berichtet wird, seien die wesentlichen Leistungen des Ausschusses, dass Ermittlungsfehler der Sicherheitsbehörden aufgedeckt und einige in den Medien kursierende Verschwörungstheorien widerlegen wurden. Immerhin - in Anbetracht dessen, dass der Ausschuss fast nicht zustande gekommen wäre. Wie die Ausschussarbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden Württemberg einzuschätzen ist, darüber sprachen wir mit Lucius Teidelbaum. Er hat für die Initiative NSU-Watch die Ausschusssitzungen beobachtet und erklärt zunächst, wie der Auftrag an den Landesuntersuchungsausschuss lautete.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 27.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Einsatzleitzentrale der Polizei Berlin.
Neonazistische Netzwerke in der Berliner PolizeiDer Bulle und der Neonazi

21.04.2019

- Was wie ein schlechter Filmtitel klingt, ist in Berlin schlicht Realität. Polizeibeamte erwischen einen Kollegen des Berliner LKA’s bei einem Stelldichein mit dem bekannte Neonazi Sebastian Thom in einer Neuköllner Kneipe, die als Neonazitreff gilt und observieren auch die anschliessende Autofahrt der beiden im Fahrzeug des Beamten.

mehr...
Winfried Kretschmann ist seit dem 12.
Ein altersweiser, grün-katholischer ‚Wachturm‘ gegen antikapitalistisches Denken„ZEIT“-Interview mit dem Ministerpräsidenten Kretschmann

30.03.2015

- Im Interview mit der „ZEIT“ klärt der erste grüne Ministerpräsident Deutschlands u. a. über seine Lehren aus seiner Mitgliedschaft in einer kommunistischen „Sekte“ auf.

mehr...
Der deutsche Schriftsteller Friedrich Ani, Oktober 2014.
Blick ins Milieu rechtsextremer BurschenschaftenFriedrich Ani: M

19.06.2014

- Friedrich Ani lässt in seinem neuesten Roman seinen bekannten Privatdetektiv Tabor Süden tief im braunen Sumpf stochern. Ani entwickelt eine spannende Geschichte, die der/die Leser_in am Liebsten an einem Stück lesen möchte.

mehr...
Der Abschlussbericht des Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss und die Sondervoten der Linken

14.08.2014 - Zweieinhalb Jahre - so lange hat der NSU-Untersuchungsausschuss in Thüringen Akten gewälzt und Zeugen angehört. Das Ziel des Ausschusses war die ...

NSU-Untersuchungsausschuss wartet seit 13 Monaten auf „Corelli“-Berichte

24.07.2018 - Der NSU-Untersuchungsauschuss ’Rechtsterrorismus/NSU BW II’ des Landtags von Baden-Württemberg wartet seit 13 Monaten auf einen Bericht zum ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle