UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Am 28. März 1871 wurde die Kommune zu Paris proklamiert | Untergrund-Blättle

506920

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Am 28. März 1871 wurde die Kommune zu Paris proklamiert

Nachdem sich das Zentralkomitee der Pariser Nationalgarde im Zuge der Ereignisse vom 18. März 1871 des Rathauses bemächtigte und die Wahlen zur unabhängigen Kommune von Paris ausgeschrieben hatte, wurde am 28. März die Pariser Commune proklamiert. Sie war ein bis dahin beispielloser Versuch der Arbeiterselbstverwaltung, der ein Fanal für die internationale Arbeiterbewegung wurde und bis heute die Gemüter erregt. Die bürgerliche Regierung der nationalen Verteidigung in Versaille liess die Commune blutig niederschlagen. Wir sprachen mit Lukas Holfeld vom Bildungskollektiv über die Ereignisse, die sich vom März bis zum Mai 1871 in Paris zutrugen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 25.03.2016

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Das „Flintenweib“ als Rächerin allen ungelebten Lebens - Louise Michel: Memoiren (25.07.2019)«Convergences des luttes» in Frankreich - Auch viele kleine Brennpunkte können ein Feuer entfachen (07.05.2018)Die Staatsmaschine zerbrechen! - W.I. Lenin: Staat und Revolution (28.03.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der italienische Dichter Gabriele D’Annunzio (mitte rechts) mit dem Verleger und Publizist Arnoldo Mondadori (mitte links.
Kersten Knipp: Die Kommune der FaschistenKein faschistisches Paris

10.10.2019

- Zeitgeschichtliche Blicke an den Beginn des 20. Jahrhunderts sind Kersten Knipps Metier.

mehr...
Der Wagen des Berliner Ensembles mit Bertolt Brecht und Helene Weigel, 1.
Jan Knopf: Bertolt BrechtBrechts unterschlagene Commune

18.12.2017

- Jan Knopf hat 2006 zum fünfzigsten Todestag mit einer neuen Gesamtdarstellung Brechts in der neuen Reihe von Suhrkamps BasisBiographien bedacht.

mehr...
Die französische Anarchistin Louise Michel.
Eva Geber / Ruth Klüger: Louise MichelDie Anarchistin und die Menschenfresser

21.02.2019

- Interessierte Menschen sind vertraut mit Louise Michel als kämpferischer Anarcho-Feministin, sei es auf der Strasse, im Saal oder am Schreibpult.

mehr...
Die Pariser Commune

18.03.2008 - Sendung zur Pariser Commune (18. März bis 28. Mai 1871) mit einem „Schnelldurchgang“ zur Vorgeschichte seit der französischen Revolution. Wir haben ...

Tag der politischen Gefangenen - Vor allem migrantische Linke sitzen im Knast

17.03.2016 - Der 18. März ist der Tag der politischen Gefangen. Der Tag bezieht sich u.a. auf die Pariser commune, deren Beginn der 18. März 1871 gewesen ist. Nach ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle