UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Panama Papers sind Chance für den Kampf für globale Steuergerechtigkeit | Podcast | Untergrund-Blättle

506810

Podcast

Wirtschaft

Panama Papers sind Chance für den Kampf für globale Steuergerechtigkeit

Endlich ein bisschen Gerechtigkeit für die betrogene Bevölkerung weltweit – das dachten sich in den letzten Tagen viele engagierte Kämpfer und Kämpferinnen gegen die globale Steuerflucht und Steuerhinterziehung.

Denn - die sogenannten Panama Papers bringen etwas Licht ins Dunkel der dubiosen Geschäfte mit Briefkasten- oder Offshore-Firmen. Seit das Internationale Konsortium des investigativen Journalismus die Leaks der in Panama angesiedelten Anwaltskanzlei Mossack Fonseca veröffentlicht hat, wird der Ruf wieder lauter – der Ruf, dass Steuerbehörden weltweit endlich mehr gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung tun sollen und sogenannte Steueroasen austrocknen. Schon seit über zehn Jahren engagiert sich die weltweit tätige Organisation Tax Justice Network für mehr Steuergerechtigkeit. Mitbegründer und ehemaliger Präsident ist der Ökonom Bruno Gurtner. Michael Spahr wollte von ihm wissen: was in ihm vorgegangen ist, als er von den Panama Papers hörte?

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 07.04.2016

Länge: 04:31 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

«West Africa Leaks»: wie afrikanische Länder ausgenommen werden - Offshore-Konstrukte für Afrikas Kleptokraten (04.06.2018)Obergrenze? Ja, für Steuerflüchtlinge! - Steuerflüchtlinge fliehen aus Gier (06.10.2016)Steueroasen – über ein weltweites Schattensystem und seine Hintermänner - Treibende Kräfte – westliche Staaten (17.02.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die HSH Nordbank hat die Beihilfe zu Steuerhinterziehung eingeräumt.
Wie staatliche Landesbanken die Gesellschaft um Milliarden prellenSteuer(flucht)paradies Deutschland

19.10.2016

- Bananen fliegen ans Parlament. Tausende Menschen gehen gegen die geheimen Geschäfte um Steuerflucht und Briefkastenfirmen [...]

mehr...
Finanzdistrikt Panama City.
Zum Umgang mit dem LeakDie Panama Papers – ein Überblick

05.04.2016

- Die Panama Papers sind der grösste Daten-Leak, der je von Journalisten bearbeitet wurde. 400 Journalisten von 100 Medien in 78 Ländern sind an der Aufarbeitung beteiligt.

mehr...
Springbrunnen von Genf.
Bundesrat muss Lücken in Geldwäscherei-Bekämpfung schliessenSwiss Connections in Panama Papers

21.04.2016

- Die 214.000 Briefkastenfirmen, deren Daten das International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) analysiert hat, dienen primär dazu, Steuern zu hinterziehen und die Herkunft von Geldern zu verschleiern.

mehr...
’Offshore-Leaks helfen im globalen Kampf gegen Steuerhinterziehung’ - Bruno Gurtner ist Präsident von Tax Justice [...]

08.04.2013 - Offshore-Leaks – die brisanten Enthüllungen rund um die globale Steuerhinterziehung – ging wie ein Lauffeuer um die Welt. Das internationale ...

Widerstand gegen Steuerflucht von Grosskonzernen wächst

04.04.2013 - Mit schlauen Tricks zügeln Grosskonzerne ihre Gewinne aus armen Ländern ab. In Steueroasen, wie der Schweiz, können sie diese dann zu minimalen Tarifen ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Strassenleben - Ein Stadtrundgang mit Wohnungslosen

Eine alternative Führung durch Düsseldorf zusammen mit Verkäufer*innen des Strassenmagazins fiftyfifty. Weitere Infos und Videos unter www.strassenleben.org

Samstag, 4. Dezember 2021 - 15:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Thirsty miserable prsnts Erai

Samstag, 4. Dezember 2021
- 19:00 -

Schokoladen

Ackerstraße 169

10115 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle