UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Nach einem Verhandlungsjahr TTIP: eine kritisch-juristische Perspektive | Untergrund-Blättle

506691

Podcast

Politik

Nach einem Verhandlungsjahr TTIP: eine kritisch-juristische Perspektive

Seit über einem Jahr wird über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA verhandelt.

Mit dem transatlantischen Abkommen sollen nicht nur Handelshemmnisse wie Zölle und Subventionen abgebaut werden, sondern auch sukzessive Verbraucher- und Umweltstandards angeglichen und eine internationale Schiedsrichtung eingeführt werden. Damit wird es InvestorInnen ermöglicht, gegen Staaten und deren Gesetzgebung zu klagen. Malte Marwedel promoviert an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Uni Freiburg zu TTIP und dem Thema der internationalen Schiedsrichtung. Im Interview erläutert er die Problematik und zeigt eine kritisch-juristische Perspektive auf das geplante Abkommen.

Autor: ub

Radio: RDL Datum: 14.08.2015

Länge: 08:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Mineralwasserflasche der Marke «Vittel» des Schweizer Nestlé-Konzerns.
FreihandelsabkommenGeheimes Abkommen TiSA stoppen

19.01.2015

- Das hinter verschlossenen Türen ausgehandelte TiSA-Abkommen könnte die Privatisierung unserer Wasserversorgung und unseres Gesundheitssystems vorantreiben sowie die Weitergabe europäischer Bankdaten an die USA und undemokratische Schiedsgerichte ermög

mehr...
Indem das TTIP-Abkommen Investitionen in der EU und den USA wieder attraktiver macht und afrikanische UnternehmerInnen von diesen Handelsvorteilen ausschliesst, verlieren afrikanische Ökonomien an Wettbewerbsfähigkeit und Entwicklungschancen.
Die negativen Auswirkungen eines ungewollten HandelsabkommensTTIP und Afrika

31.05.2016

- Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (TTIP) wird aller Voraussicht nach negative Folgen für die Länder Afrikas haben.

mehr...
Protestaktion in Berlin gegen TTIP und CETA am 11.
FreihandelsabkommenTausend Schreie gegen TTIP

07.05.2015

- TTIP ist ein Freihandelsabkommen, das derzeit unter strengster Geheimhaltung zwischen Vertretern der EU-Kommission und dem US-Handelsministerium ausgehandelt wird.

mehr...
Stoppt TTIP: Europäische Bürgerinitiative zum Freihandelsabkommen zwischen USA und EU

24.07.2014 - Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU sowie das Abkommen CETA der EU mit Kanada stehen öffentlich in der Kritik. Eine erste Petition ...

Nach TTIP nun das TISA-Abkommen - Wieder verhandeln Regierungen hinter verschlossenen Türen. Diesmal geht's um [...]

24.06.2014 - Es scheint zur Gewohnheit zu werden, dass wir Bürger zunehmend von wichtigen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden. Verhandlungen über wichtige ...

Dossier: TTIP/TiSA
Mehr Demokratie - Foto by Edda Dietrich (   - )
Propaganda
Stop TTIP

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle