UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Nach einem Verhandlungsjahr TTIP: eine kritisch-juristische Perspektive | Untergrund-Blättle

506691

audio

ub_audio

Nach einem Verhandlungsjahr TTIP: eine kritisch-juristische Perspektive

Seit über einem Jahr wird über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA verhandelt. Mit dem transatlantischen Abkommen sollen nicht nur Handelshemmnisse wie Zölle und Subventionen abgebaut werden, sondern auch sukzessive Verbraucher- und Umweltstandards angeglichen und eine internationale Schiedsrichtung eingeführt werden. Damit wird es InvestorInnen ermöglicht, gegen Staaten und deren Gesetzgebung zu klagen. Malte Marwedel promoviert an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Uni Freiburg zu TTIP und dem Thema der internationalen Schiedsrichtung. Im Interview erläutert er die Problematik und zeigt eine kritisch-juristische Perspektive auf das geplante Abkommen.

Creative Commons Logo

Autor: ub

Radio: RDL Datum: 14.08.2015

Länge: 08:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

TiSA – Angriff auf die öffentliche Daseinsvorsorge - Dienstleistungsabkommen (19.01.2015)Tausend Schreie gegen TTIP - Freihandelsabkommen (07.05.2015)Geheimes Abkommen TiSA stoppen - Freihandelsabkommen (19.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Indem das TTIPAbkommen Investitionen in der EU und den USA wieder attraktiver macht und afrikanische UnternehmerInnen von diesen Handelsvorteilen ausschliesst, verlieren afrikanische Ökonomien an Wettbewerbsfähigkeit und Entwicklungschancen.
Die negativen Auswirkungen eines ungewollten HandelsabkommensTTIP und Afrika

31.05.2016

- Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (TTIP) wird aller Voraussicht nach negative Folgen für die Länder Afrikas haben.

mehr...
Proteste in den USA vor dem privaten Spitalbetreiber UPMC aus Pittsburgh.  90.5 WESA
Das Freihandelsabkommen TTIPTTIP: «Europäer werden die Verlierer sein»

29.09.2014

- Verkauft die EU-Kommission Europa an US-Konzerne? Geheime Verhandlungspapiere zum TTIP-Vertrag können diesen Schluss nahelegen.

mehr...
Mario Sixtus
Die intransparenten Verhandlungen über TTIP spitzen sich zuLiberalisierung vs. Völkerrecht

06.07.2016

- Während über das Abkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) im September endgültig entschieden werden soll, wird TTIP noch verhandelt.

mehr...
Stoppt TTIP: Europäische Bürgerinitiative zum Freihandelsabkommen zwischen USA und EU

24.07.2014 - Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU sowie das Abkommen CETA der EU mit Kanada stehen öffentlich in der Kritik. Eine erste Petition ...

Nach TTIP nun das TISA-Abkommen - Wieder verhandeln Regierungen hinter verschlossenen Türen. Diesmal geht's um [...]

24.06.2014 - Es scheint zur Gewohnheit zu werden, dass wir Bürger zunehmend von wichtigen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden. Verhandlungen über wichtige ...

Aktueller Termin in Berlin

Open Screen Printing Workshop

Come and learn the technique of screen printing with experienced printers.  Write to: werkstatt@vetomat.net to sign up or hop by.

Dienstag, 22. September 2020 - 12:00

Vetomat, Wühlischstraße 42, 10245 Berlin

Event in Wien

Internationaler Tag der Roma: Podiumsdiskussion & Konzert

Dienstag, 22. September 2020
- 18:00 -

Porgy & Bess

Riemergasse 11

1010 Wien

Trap
Untergrund-Blättle