UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Was wir von den solidarischen Kliniken in Griechenland lernen können | Untergrund-Blättle

506589

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Was wir von den solidarischen Kliniken in Griechenland lernen können

Die Krise in Griechenland hat dazu geführt, dass sich viele solidarische Strukturen herausgebildet haben, ohne die die Sicherung der Grundbedürfnisse wohl kaum möglich gewesen wäre. Eine dieser Initiativen wird als ´Clinics of Solidarity´ bezeichnet. Seit 2012 haben in vielen griechischen Städten über 50 solidarische Kliniken und Apotheken herausgebildet, in denen sich viele Ehrenamtliche engagieren. Die Kliniken werden hauptsächlich über Spenden und Solidaritätsgelder finanziert und stehen grundsätzlich allen Menschen offen, die medizinische Hilfe benötigen. Jamila, Karina und Gerrit von den kritischen Mediziner*innen waren in Athen und Thessaloniki um sich verschiedene Initiativen anzuschauen und mit Aktivist*innen vor Ort zu sprechen. Über die Einblicke, die sie vor Ort bekommen haben, haben wir mit Ihnen gesprochen. Weiterhin berichten sie heute abend (18.1.16) im El Haso, ab 20:30 Uhr nochmal ausführlicher über ihre Erfahrungen. Die Referent*innen waren in Athen und Thessaloniki unterwegs und haben sich mit Aktivist*innen aus verschiedenen solidarischen Kliniken getroffen. Bei dieser Veranstaltung wollen sie ihre Eindrücke und Erfahrungen teilen, sowie über Möglichkeiten und Grenzen solidarischer Gesundheitszentren sprechen.

Creative Commons Logo

Autor: Pia, Anna


Radio: RDL
Datum: 18.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Strassenverkäufer in Athen, Griechenland.
Ein aktueller ErfahrungsberichtGriechenland: Solidaritätsbewegungen in Athen

21.01.2016

- Um Griechenland ist es ruhiger geworden. Das hat aber nichts damit zu tun, dass sich dort etwas verbessert hätte.

mehr...
Produktionshalle der ehemaligen EikaWachsfabriken.
Entfesselung der Finanzmärkte und des KreditsStrukturkrise der Marktwirtschaft und gesellschaftliche Emanzipation

07.08.2019

- Seit 2008/09 beherrschen Staatsschulden- und Währungskrisen die europäische und internationale Medienlandschaft. Folgen wir den regierenden Parteien, dann handelt es sich bei diesen um vorübergehende Krisen.

mehr...
Hafenarbeiter in Mogadischu, Somalia.
Junge Somalis und ihr gefährlicher Weg nach Europa«Die Orangen in Europa schmecken besser»

20.08.2018

- Es gibt viele Gründe für Migration: Verfolgung und Krieg, Armut und Hunger, aber auch das Streben nach einem besseren Leben. Migration ist – kurz definiert – die mittel- oder langfristige Verlagerung des Lebensmittelpunktes.

mehr...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:oo bis 23:oo Uhr Im ...

Mittwoch, 13. November 2019 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, Luzern

Event in Berlin

Fourtrack Warmer Hut

Mittwoch, 13. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle