UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Update zum NSU-Prozess mit Prozessbeobachter Fritz Burschel | Untergrund-Blättle

505542

ub_audio

Update zum NSU-Prozess mit Prozessbeobachter Fritz Burschel

Die Schredder stehen nicht still: Beinahe in regelmässigen Abständen wird bekannt, dass verschiedene staatliche Behörden Akten schreddern, die in irgend einem Zusammenhang mit dem NSU stehen. Das passiert obwohl diese Akten eigentlich zur Aufklärung dieser Mordserie beitragen könnten. In der letzten Woche ist bekannt geworden, dass das brandenburgische Justizministerium noch im vergangenen Jahr Unterlagen vernichtet hat, die sich mit dem V-Mann Carsten Szczepanski befasst haben. Unseren Prozessbeobachter des NSU-Prozesses in München fragten wir, was die geschredderten brandenburgischen Akten beinhalteten

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 11.10.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Protestaktion des AnarchoKollektivs «Mashpritzot» gegen Pinkwashing während der Tel Aviv Pride Parade im Jahr 2013.
Rosarote KomplizInnenschaftEine Kritik an Pinkwashing und Homonationalismus

09.11.2013

- Die Schlagwörter Pinkwashing und Homonationalismus geistern seit einigen Jahren in regelmässigen Abständen durch akademische Debatten, antirassistische Initiativen und Feuilletons.

mehr...
Logo des Films «Die Verlegerin».
«Die Verlegerin» von Steven SpielbergDer vergessene Whistleblower

08.03.2018

- Die ersten drei Filmminuten sind vielversprechend. Vietnam 1965.

mehr...
Eurofighter EF2000 Typhoon in Diensten der saudiarabischen Armee.
Das Schmierfett der AbhängigkeitWaffen und Öl

02.01.2019

- Seit eineinhalb Jahren empfängt das offizielle Frankreich im Élysée-Palast in regelmässigen Abständen Vertreter von Menschenrechtsorganisationen.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ganz extrem oder mittendrin?

Zum Umgang mit (extrem) rechten Ideologien in Deutschland. Der Fachtag richtet sich insbesondere an Pädagog*innen und Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendarbeit.

Donnerstag, 21. November 2019 - 10:00

Jugend- und Sozialamt, Eschersheimer Landstraße 241/249, Frankfurt am Main

Event in Wien

Fågelle

Mittwoch, 20. November 2019
- 21:00 -

Rhiz


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle