UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Prozess wegen Widerstand gegen Gentrifizierung in Zürich | Untergrund-Blättle

Prozess wegen Widerstand gegen Gentrifizierung in Zürich

Am 4. November ist am Bezirksgericht Zürich (BGZ) ein Prozess angesagt. Es geht dabei um Ereignisse, die bei der Wiederaneignung von Räumen in Zürich stattfanden. Eines davon ist das Wegschicken von dem Politiker Filippo Leutenegger vom Binz-Areal, als dieses vor einem Jahr kurzzeitig besetzt wurde. Dafür fordert der Staatsanwalt 8 Monate Haft – unbedingt.

Creative Commons Logo

Autor: Wolfgang Lettow, radio flora
Radio: radio flora
Datum: 02.11.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Bahnhof in Bülach.
PressecommuniquéAktionen gegen Exponenten der Zürcher SVP

07.12.1995

- In der Nacht vom Sonntag 12. November auf den Montag 13. November haben wir zwei Exponenten der Zürcher SVP angegriffen

mehr...
Eine Bodycam bei der Polizei Magdeburg.
Fragwürdige Gewichtung der ErgebnisseBodycams: Nur zum Schutz der Polizei

13.06.2018

- Der Schlussbericht zur Einführung von Bodycams bei der Stadtpolizei Zürich hält fest: Es gibt kein starkes Argument für deren Einsatz.

mehr...
Graffiti in Zürich.
Über das Sprayen, den Drogenkonsum und die Szene in ZürichInterview mit dem Hip-Hop-Aktivisten Gordo Styloso

17.02.1999

- Interview mit dem Hip-Hop-Aktivisten Gordo Styloso (ehemals Fat Style). Über das Sprayen, den Drogenkonsum und die aktive Szene in Zürich.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Offenes Plenum

#SelbstbestimmungJetztOffenes Plenum der Kampagne SelbstbestimmungJetzt. Jede*r der/die sich in dem Bereich politisch engagieren will oder einfach nur interessiert ist ist willkommen. (mehr)(weniger) Unsere Forderungen: Selbstbestimmung ...

Samstag, 21. September 2019 - 14:00

Projektraum H48, Hermannstraße 48, Berlin

Event in Wien

Phonofemme Festival – Disembodied Spaces

Samstag, 21. September 2019
- 00:00 -

Radiokulturhaus


Wien

Trap