UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus - Teil 1 und 2 | Untergrund-Blättle

504923

ub_audio

Podcast

Kultur

Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus - Teil 1 und 2

[Teil 2 findet sich extra anbei!] Neukölln gegen Rechtspopulismus Seit den Berlin-Wahlen 2016 sitzen in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung (BVV) 7 Vertreter der sog. ’Alternative für Deutschland (AfD)’.

Der AfD stünde damit ein Stadtratsposten zu (einer von insg. 7 in Berlin), allerdings fiel der Kandidat im vergangenen Dezember bei der Wahl (vorerst) durch. In Reaktion auf die hohen Ergebnisse der AfD in Neukölln und Berlin formierten sich verschiedene Akteur*innen, um aktiv gegen die rassistische, sexistische usw. Politik der AfD anzutreten. Im Dezember 2016 veranstalteten Neuköllner Buchläden eine Reihe mit Vorträgen und Workshops ’gegen Rechtspopulismus und Rassismus’ - einer der Buchläden wurde noch vor dem Jahreswechsel angegriffen, wie auch zahlreiche weitere linke Organisationen und Personen in Neukölln. Wir sprechen im Studio mit drei Vertreter*innen der ’Neuköllner Buchläden’ über ihre Erfahrungen mit der AfD und rechter Gewalt in Neukölln, ihre vergangenen Veranstaltungen und mögliche weitere Schritte. Ausserdem wurden Vertreter*innen des Bündnis Neukölln und des Cafés K-Fetisch angefragt. Seite der Initiative https://www.facebook.com/neukoellner.buc... Veranstaltungsflyer: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w...

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura

Radio: Pi Radio Datum: 06.01.2017

Länge: 09:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Manchmal braucht man keine Lösung, wenn man weiss, dass die Richtung stimmt“ - Ármin Langer: Ein Jude in Neukölln (15.03.2017)AfD: Blau ist das neue Braun - Die Bundestagswahl 2017 und der Pestgeruch des Faschismus (23.10.2017)Warum die AfD so erfolgreich ist - Politische Regression (13.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Klaus Gebhardt auf dem Landesparteitag der AfD in Arnstadt am 9.
Kein Kraut gewachsenWas die Linke gegen den Erfolg der AfD ausrichten kann – und was nicht

06.09.2016

- Nach den spektakulären Wahlerfolgen der AfD in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern diskutiert die deutsche Linke über Gegenstrategien.

mehr...
Einsatzleitzentrale der Polizei Berlin.
Neonazistische Netzwerke in der Berliner PolizeiDer Bulle und der Neonazi

21.04.2019

- Was wie ein schlechter Filmtitel klingt, ist in Berlin schlicht Realität.

mehr...
Wahlplakate zur Landtagswahl in Sachsen, August 2019.
Forschung als Beitrag zur Politischen KulturAusgewählte BRD-Wahldaten 2017-2020 und proletarische Wissenschaft

06.03.2020

- Dieser grundlegende Hinweis nicht nur, um – fünfzig Jahre später – wenigstens auf der Ebene einer Einzelheit die Perspektive proletarischer Kultur- und Sozialwissenschaft empirisch zu skizzieren.

mehr...
Erneut rechte Brandanschläge in Neukölln

12.02.2018 - Nach mehreren Monaten Ruhe setzte sich Anfang Februar in Berlin Neukölln eine rechte Anschlagsserie fort. In der Nacht zum Donnerstag den 1. Februar gab ...

Stadtteil- und Infoladen lunte in Nord-Neukölln: Weise 47 und #noAfD

12.05.2017 - Nachrichten aus Nord-Neukölln Im Stadtteil- und Infoladen ’lunte’ im Nord-Neuköllner Schillerkiez wird von der Initiativgruppe Weise 47 ...

Aktueller Termin in Berlin

Radio gegen Alles

monatliches Berliner Umweltradio aus linksradikaler Perpektive zu ören auf 88,4 mhz in Berlin und 90,7 mhz in Potsdam, Sendung verpasst oder neugirig auf alte Sendungen dann unter www.mixcloud.com/rga_berlin/

Dienstag, 19. Januar 2021 - 18:00

Radio gegen Alles, 88,4 MHz (Berlin) & 90,7 MHz (Potsdam), 10999 Berlin

Event in Graz

King*Fish

Donnerstag, 21. Januar 2021
- 18:00 -

Club Wakuum

Griesgasse 25

8020 Graz

Trap
Untergrund-Blättle