UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ein Blick auf den Postkolonialismus in Berlin | Untergrund-Blättle

504800

audio

ub_audio

Ein Blick auf den Postkolonialismus in Berlin

In Berlin finden sich an vielen Orten direkte Spuren der Kolonialzeit wieder - zum Beispiel zeugt das sogenannte Afrikaviertel in Berlin Wedding von dieser Zeit und ihren Kolonialherren. Erst seit ein paar Jahren gibt es dort einen Erinnerungsort und damit einen ersten Umgang mit den kolonialen Bezug in diesem Viertel. Die Aufarbeitung der Kolonialzeit und ihrer Spuren in Stadt und Gesellschaft ist in Berlin noch am Anfang. Initiativen kritisieren schon lange, dass sich weder Bund noch Land genug darum bemühen, diese Spuren des Kolonialismus in Berlins öffentlichem Raum kritisch zu kommentieren. Der geschichtlich von Berlin ausgehende deutsche Kolonialismus und die Entstehung rassistischer Gesellschaftsstrukturen finden im heutigen Berlin kaum Erwähnung. Noch seltener werden die Geschichte der Schwarzen Deutschen und von People of Color, ihre Verfolgung im nationalsozialistischen Berlin und ihr Kampf gegen Rassismus thematisiert. Die Initiative Berlin postkolonial will dies ändern und weist in öffentlichen Stadtrundgängen auf die postkoloniale Geschichte Berlins hin. Wir haben uns mit Christian Kopp von Berlin postkolonial über postkoloniale Orte in Berlin unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 23.01.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der brandenburgische Offizier Otto Friedrich von der Groeben gründete im Auftrag des Kurfürsten Friedrich Wilhelm I.
Die Forderungen nach Repräsentation und sozialer Gleichstellung als zwei Pole einer neuen postkolonialen BewegungPostkolonialer Aktivismus und die Erinnerung an den deutschen Kolonialismus

18.05.2016

- Im Frühjahr 2009 wurde in Berlin ein Teil des Spreeufers umbenannt. Das Kreuzberger Gröbenufer heisst jetzt May-Ayim-Ufer.

mehr...
Strassenschild Lüderitzstrasse, Afrikanisches Viertel, BerlinWedding.
Zwischenraum Kollektiv (Hg.): Decolonize the City!Kolonialismus zwischen Kneipen und Cafés

09.11.2017

- Wer durch das so genannte „Afrikanische Viertel“ im Berliner Stadtteil Wedding spaziert, dem wird möglicherweise kaum ein Unterschied zu anderen Teilen Berlins auffallen.

mehr...
Ein weisser Pflanzer vor seinem Haus an der Küste in DeutschOstafrika (zwischen 1906 und 1918).
Gegen revisionistische Verharmlosungen deutscher GewaltgeschichteScheiss-Kolonialismus!

04.10.2017

- In Deutschland ist in den letzten Jahren die koloniale Vergangenheit stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Grossen Anteil daran hatten die seit der Jahrhundertwende deutlich intensiver werdenden Bemühungen von Afrodeutschen und von postkolonialen Initiativen, die meist in lokalen Bezügen jeweils vor Ort an die koloniale Hypothek und die rassistisch aufgeladenen Verbindungslinien erinnern.

mehr...
Auf postkolonialen Spuren in Leipzig - ein Stadtplan

05.08.2015 - Der Kolonialismus hat seine Spuren in der heutigen Gesellschaft hinterlassen. Auch wenn diese Spuren oft kaum wahrnehmbar sind, in Halle und Leipzig ...

Podiumsdiskussion und Stadtrundgang ’Know your colonial history!’ - Interview mit Stefan Kausch von der AG [...]

26.09.2012 - Der Kolonialismus hat seine Spuren in der heutigen Gesellschaft immer noch hinterlassen. Diese Spuren werden jedoch von der Gesellschaft bisher kaum ...

Aktueller Termin in Wien

Offenes Antifa Treffen - Digital self-defense

Dieses Mal geht es beim OAT um sichere Kommunikation, Überwachung und wie wir uns dagegen schützen können. Wir wollen klären, was das alles mit unserem Aktivismus zu tun hat und ein paar Konzepte zur digitalen Selbstverteidigung ...

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 23:00

KSŠŠD - Klub slowenischer Studenten und Studentinnen in Wien - Mondscheingasse 11, Mondscheingasse 11, Wien

Event in Berlin

immer wieder wächst das Gras auf Steinen. Projekt Gundermann65

Freitag, 28. Februar 2020
- 18:00 -

Jugend(widerstands)museum


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle