UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Canabis als Medizien ab 1 März gibts Kiff auf Rezept | Untergrund-Blättle

504771

ub_audio

Canabis als Medizien ab 1 März gibts Kiff auf Rezept

CANNABIS als Medizin: Michael Knodt (Freier Journalist) + Maximilian Plenert (Deutscher Hanf Verband | wissenschaftlicher Mitarbeiter) https://hanfverband.de/

Creative Commons Logo

Autor: Carl &AB


Radio: STAN
Datum: 26.01.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Indoor Pflanzen in England.
Die Geschichte einer PflanzeCannabis: Über Haschisch, Hanf und Gras

08.01.2016

- Hanf (Cannabis) stammt aus Zentralasien und wurde in China vor 6.000 Jahren bereits zur Herstellung von Kleidung verwendet. Seine psychoaktive Verwendung ist seit ca. 2.500 v.u.Z. dokumentiert.

mehr...
Hanfblüten.
Marihuana und DrogenkulturKiffen macht spiessig - Marihuana und Drogenkultur

17.03.1998

- Die erste Hanfbewegung: Vom Lebensstil des Marihuanarauchens als Widerstand zum Widerstand als Lebensstil.

mehr...
Szene mit Nadja Uhl aus der deutschsprachigen Kriminalfilmreihe «Polizeiruf 110» mit dem Titel «Kleine Dealer, grosse Träume».
Eine kleine Geschichte der DrogenpolitikDrogen und Drogenhandel

25.04.2004

- Emotionen und Unwissenheit prägen die Geschichte der Drogenpolitik. Mit dem Argument, die Gesellschaft zu schützen, wird ein starker Prohibitionskurs gefahren.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (2/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Wie finde ich Schlüsselpersonen? Mapping. Strukturtests.". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 12. November 2019 - 18:00

Uni Hamburg, Mittelweg 177, Hamburg

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle