UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Femicidios in Lateinamerika | Untergrund-Blättle

504760

Podcast

Gesellschaft

Femicidios in Lateinamerika

In Lateinamerikas werden täglich mehr als 17 Frauen ermordet.

Die tödliche Gewalt, die speziell gegen Frauen gerichtet ist, hat einen Namen: Femicidios – Femizide. In diesem Feature versuchen wir uns dem Thema anzunähern und hören viele Stimmen von Frauen aus Argentinien, Guatemala, Kolumbien und Honduras. Sie erzählen von ihren Erfahrungen, ihrer Arbeit, ihrem Widerstand und gehen auf die Fragen nach Opfern und Tätern ein. Sie beleuchten das Patriarchat, das fest in der Gesellschaft, dem Staat und der Wirtschaft verankert ist. Sie zeigen was Femizide bei den überlebenden Frauen auslösen und wie sie Widerstand gegen den sexistischen Terror leisten.

Autor: Radio onda

Radio: npla Datum: 27.01.2017

Länge: 24:44 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Zürich: Demo gegen Femizide
FotoreportageZürich: Demo gegen Femizide

26.11.2021

- Demonstration gegen Femizide und Gewaltverbrechen an Frauen am 25. November 2021 in Zürich.

mehr...
Schweiz: Demo gegen Femizide
Fotoreportage aus ZürichSchweiz: Demo gegen Femizide

11.12.2021

- Demonstration gegen Femizide und Gewaltverbrechen an Frauen am 11. Dezember 2021 in Zürich.

mehr...
Ni Una Menos-Demonstration in Buenos Aires, Juni 2019.
Ni Una Menos: Amistad política + inteligencia colectivaVon anderen Kämpfen lernen

17.12.2021

- Argentinische Feminist*innen gehen auf die Strasse, um strukturelle Gewalt gegen Frauen* und Femizide anzuprangern. Ihre kollektive Wut, Solidarität und Entschlossenheit machen Hoffnung auf Veränderungen.

mehr...
Feminizide in Deutschland - #Keinemehr

04.07.2018 - Tödliche Gewalt, die speziell gegen Frauen gerichtet ist, hat einen Namen: Feminizide. Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Die Motive hängen mit der ...

Femizide in der BRD: täglich versucht ein Mann eine Frau zu töten, an jedem dritten Tag wird eine Frau ermordet

08.01.2020 - Ein Interview mit Vanessa Bell von Terres des Femmes, Berlin, über Frauenmorde, Femizide als strukturelle Gewalt gegen Frauen. Es geht um Fakten, ...

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
Pazifismus

Aktueller Termin in Aachen

Raving into 29

az aachen

Samstag, 21. Mai 2022 - 23:00 Uhr

Az Aachen, Hackländerstraße 5, 52064 Aachen

Event in Oberhausen

Ruhr Rock Rausch 2021

Samstag, 21. Mai 2022
- 21:00 -

Turbinenhalle

Im Lipperfeld 23

46047 Oberhausen

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle