UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Big Data - das Bändigen von grossen Datenmengen soll erforscht werden | Untergrund-Blättle

504543

audio

ub_audio

Big Data - das Bändigen von grossen Datenmengen soll erforscht werden

„Big Data“ ist aktuell in aller Munde. „Big Data“, die immensen Massen von digitalen Daten, machen die einen hungrig, den anderen machen sie Angst. Und alle Welt stellt sich die Frage: Wie kann man die Chancen nutzen, die Big Data bietet, ohne gleichzeitig den Persönlichkeitsschutz komplett über Bord zu werfen. Den richtigen Umgang mit „Big Data“ zu finden gehört wohl zu den allergrössten Herausforderungen unserer Zeit. Nicht von ungefähr investiert der Schweizerische Nationalfonds nun 25 Millionen Franken in Forschungsprojekte rund um „Big Data“. Wilma Rall berichtet

Creative Commons Logo

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 22.02.2017

Länge: 05:53 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Wenn sie ethisch umgesetzt werden, kosten sie mehr“ - Danah Boyd über algorithmische Entscheidungssysteme (18.01.2018)Open-Data-Debatte revisited - Was wir tun müssten, damit Daten wirklich offen werden (20.06.2017)Rise of AI - Fall of AI - Text über Europas grösste Messe zu „Künstlicher Intelligenz (KI)“ (24.06.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
DARPA
Big Data fördert Massenindividualisierung in der BildungsweltPersonalisiertes Lernen

30.01.2015

- Big Data, so das grosse Versprechen, macht Bildung personalisierter und demokratischer – und somit auch mehr zu dem, was sie eigentlich sein sollte: ein Gemeingut.

mehr...
Trevor Paglen, Jacob Appelbaum Autonomy Cube Tor network Relay && Hotspot.
Wie Regierungen und Firmen mit unseren digitalen Doppelgängern umgehenData Doubles

14.11.2018

- Die Spuren, die wir als NutzerInnen digital-vernetzter Werkzeuge hinterlassen, haben längst einen konkreten Einfluss auf unsere Leben – bekomme ich einen Kredit oder nicht?

mehr...
’Der Qualitätsanspruch ist verschwunden’ | Prof. Dr. Gerd Antes über Big Data in der Medizin

12.05.2020 - Prof. Dr. Gerd Antes ist Mathematiker und Biometriker. Er sprach im Interview mit der Redaktion ’Wir mischen uns ein’ Ende Februar über ...

Verhalf die Analyse von Big Data Donald Trump zum Sieg?

12.12.2016 - Interview mit Martin Steiger von der Digitalen Gesellschaft Schweiz über die Möglichkeiten, welche die Analyse unseres Online-Verhaltens im Wahlkampf ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Buskarten zur Ende Gelände-Aktion im Rheinland

Unsere Aktion findet vom 23. bis 28.09.2020 im Rheinischen Braunkohlerevier statt, blockieren werden wir von Freitag bis Sonntag. Gemeinsame Bus-An- und Abreise aus Frankfurt!

Mittwoch, 23. September 2020 - 11:00

Café KoZ, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main

Event in Wien

Good Wilson

Mittwoch, 23. September 2020
- 19:00 -

Museumsquartier

Museumsplatz 1

1070 Wien

Trap
Untergrund-Blättle